Ingrid Wilke-Bury

Rudolf Bury mit Ingrid Wilke-Bury: Im Banne eines Märchenschlosses

Durch eine kleine Zeitungsannonce entsteht eine lebenslange Liebe. Wie war das doch damals, als ein junger Mann aus Hanau und ein Mädel aus Bremen Brieffreunde wurden? Ihre Post war mehrere Monate hin und her geflattert, bis sich die zwei das erste Mal für einen Kurzurlaub im Harz treffen und sich auf den ersten Blick ineinander verlieben.
Ingrid Wilke-Bury hat die Aufzeichnungen ihres Vaters in diesem bewegenden Buch authentisch zusammengefasst.

 

Ingrid Wilke-Bury, Spross der bekannten Hugenottenfamilie Bury, 1940 in Hanau geboren und in der ‚Hohen Tanne‘ aufgewachsen, hatte schon als Kind viele Träume. Manche – wie das Schreiben – konnte sie in ihrem Leben verwirklichen. Zusammen mit Ihrem Mann Rudolf Bury schrieb sie diese romantische Geschichte auf.

Rudolf Bury mit Ingrid Wilke-Bury: Im Banne eines Märchenschlosses – Bestellen bei amazon

ISBN: 978-3-95828-214-8

Seiten: 104
Paperback

Preis in D: 9,80€

Rudolf Bury mit Ingrid Wilke-Bury: Im Banne eines Märchenschlosses – Bestellen bei amazon

ISBN: 978-3-95828-215-5

Seiten: 104
eBook

Preis in D: 6,99€