Romane und Erzählungen

Weber-Kleinstadtgeflüster

Wolfgang Weber: Kleinstadt-Geflüster an der Nordsee

Die vierunddreißigjährige promovierte Romanistin und Stadtbibliothekarin Teite Kampmann galt in Männerkreisen der gehobenen Geschäftswelt in der Kleinstadt Sielstedt an der Nordsee als Delikatesse par excellence, war sie doch nicht nur sprachlich des Französischen vollauf mächtig.
An Bord der Yacht Amore Mio lernt sie Geert van Rappen kennen, der sich als »Kapitän zu See und mit allen Wassern der Weltmeere gewaschen« vorstellt. Wie sehr diese Beschreibung auf den jungen Mann zutrifft, wird Teite schmerzlich erfahren.
Eine melodramatische Erzählung um das Spiel mit der Liebe.

Wolfgang Weber wurde 1948 in Wetzlar an der Lahn geboren, machte dort sein Abitur und studierte in Gießen Germanistik, Politik- und Erziehungswissenschaften. Nach seinem Referendariat am Gymnasium Philippinum in Weilburg a.d. Lahn war er als Studienrat im niedersächsischen Schuldienst tätig. Der Autor lebt heute im friesischen Varel. Weitere Veröffentlichungen im TRIGAVERLAG: Kunstlehrer Anton Hecht, 2. Aufl. 1998; Die Alchimistin von Hilgenholt, 1999.

Wolfgang Weber: Kleinstadt-Geflüster an der Nordsee – bestellen HIER

ISBN: 978-3-95828-223-0

Seiten: 90
Paperback

Preis in D: 10,80€

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner