Hier finden Sie eine Übersicht unserer Titel
in der Kategorie „Tierbücher“:

Ulrich Bräuel: Der Erbkater

Jakob, der Kater, der heimliche Protagonist in dieser Novelle, verursacht turbulente Konflikte zwischen den Generationen, entfacht Erbstreitigkeiten und stürzt am Ende alle in Ratlosigkeit. Von alledem ahnt das Tier natürlich nichts, und die Menschen wissen auch nicht viel mehr.
Das lebensnahe Bild einer Verwebung von Tierliebe und menschlichen Beziehungen zeigt diese dramatische Geschichte um eine wohlhabende Familie.
Ein spannend und farbig geschriebenes Buch!

Ulrich Bräuel, Dr. jur., geboren 1930 in Danzig-Langfuhr, war jahrzehntelang Rechtsanwalt und Notar in Westberlin.
In den vergangenen Jahren hat er mehrere Bücher geschrieben und als Mitautor und Mitherausgeber eine eingehende wissenschaftliche Kritik an der Verurteilung des letzten deutschen Bischofs von Danzig durch ein polnisches Gericht im Jahre 1946 publiziert. Die Schrift fand große Beachtung im fachlichen Bereich und wurde weltweit in bedeutende Bibliotheken aufgenommen, zum Beispiel von der Humboldt Universität/Berlin, der Polnischen Akademie der Wissenschaften/Gdansk, der Universität Cambridge, von der Library of Congress/Washington und vom Vatikan.
Bei TRIGA – Der Verlag erschien Ulrich Bräuels Kriminalroman Das Tagebuch der Susanne K.
Ulrich Bräuel: Der Erbkater – bestellen bei amazon

ISBN: 9783897748620

Seiten: 120 Paperback

Preis in D: 10,90€

 

Ulrich Bräuel: Der Erbkater – bestellen bei amazon

ISBN: 9783897748910

Seiten: 120 E-Book (EPUB)

Preis in De: 8,49€

Susanne Feddern: fernVerbindung

Urlaub auf den Malediven – all inclusive, jedoch ganz ohne die geliebten Samtpfoten. Kann das wirklich ein Vergnügen werden? Was könnte den kleinen Fellnasen während der eigenen Abwesenheit alles zustoßen!
Um das Gedankenkarussell zu stoppen bedarf es zumindest äußerst beeindruckender Naturschönheiten, einer faszinierenden farbenfrohen Unterwasserwelt, reichlichem und delikatem Essen, Meer, Sonne und Strand.
Ganz allmählich könnte man sich entspannt dem süßen Nichtstun hingeben und genießen. wenn da nicht die kleinen und großen Missgeschicke wären.
Was sich zwischen der Abreise und der Rückkehr aus dem Urlaub sowohl zu Hause als auch auf der Insel ereignet, wird in den humorvollen Geschichten von Susanne Feddern lebendig und anschlaulich geschildert.

Weitere Bücher von Susanne Feddern bei TRIGA – Der Verlag:

*Hallo, Mami, ich bin’s* und *Schneit der Regenbogen bunt?* – die Erlebnisse von Kater Louis und seiner Freundin Tigi.

Susanne Feddern wurde 1963 in Lübeck geboren. Nach dem Schulabschluss war sie als Arzthelferin, Fernmeldeassistentin und Angestellte bei der Kriminalpolizei tätig. Anschließend studierte sie Anglistik und Romanistik. Die Autorin ist verheiratet und hat eine Tochter.
Zwei weitere Bücher von Susanne Feddern sind bereits bei TRIGA – Der Verlag erschienen: *Hallo, Mami, ich bin’s* und *Schneit der Regenbogen bunt?* – die Erlebnisse von Kater Louis und seiner Freundin Tigi.
Susanne Feddern: fernVerbindung – Bestellen bei amazon
Tigerin Miruma

Rebecca Netzel: Die Tigerin Miruma

Dieser spannende Tier-Roman führt ins geheimnisvolle Land der letzten Tiger Sibiriens. Dort, am Amur im Ussuri-Gebiet, streifen sie noch umher, die größten Raubkatzen unseres Planeten. Doch diese majestätischen Tiere sind von Wilderei bedroht, für den illegalen Handel mit Tigerfellen und Knochen für den asiatischen Schwarzmarkt an Volksmedizin. Wir tauchen ein ins heimliche Leben des Tigers, erfahren von seinen aufregenden Begegnungen mit Hirsch und Elch, Wolf und Bär, ebenso von den Gefahren, die durch den Menschen auf ihn lauern, mit dessen Gewehren, Autostraßen und Kahlschlägen im Urwald. Viel Wissenswertes über Tier- und Pflanzenwelt der Region wird in dem Roman vermittelt. Neben den tierischen Protagonisten widmet die Autorin den Ureinwohnern jener Region ihren Roman, den Udehe und Nanaiern, die der Natur noch mit indigenem Respekt begegnen – eine Hoffnung für den Tiger, für den es fünf vor zwölf ist!

Rebecca Netzel, 1963 in Flensburg geboren, ist Autorin, Sprachwissenschaftlerin und Indianistin. Reisen zu Freunden in den USA und Kanada, Mexiko und Spanien liefern das Ambiente für ihre über 20 Werke, die sie bereits auf zahlreichen Lesungen vorgestellt hat, auch international (Frankfurter und Leipziger Buchmesse, Baden-Württembergischer Literatursommer 2002, USA: Hemingway Foundation of Oak Park, Chicago, 2005). Eintrag ins Lexikon Deutscher Schriftsteller und online unter „Autorinnen und Autoren in Baden-Württemberg“ (http://www.autoren-bw.de/autor/1639/). Diverse Rundfunk-Interviews (SWR Contra, Hessischer Rundfunk, SWR 2) sowie TV-Auftritt (RNF live, vom 21.11.2019). Adoption in eine Lakota (Sioux)-Familie und ehrenamtliches Engagement für Lakota-Waisenkinder und Umweltschutz. Auszeichnungen: „Goldenes Herz der Vita Magica“ (2019, als Akteurin der gleichnamigen Kulturplattform, verliehen von W. Hampel), Preis beim Ideenwettbewerb der Universität Heidelberg zum Thema Energiesparen, „Schalt Dich ein“ (2009).

Rebecca Netzel: Die Tigerin Miruma

ISBN: 978-3-95828-284-1
Format: Paperback
Seiten: 260 Seiten
Preis in D: 16,80€

Bestellen hier:

genialokal
Hugendubel
Thalia

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner