Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Literaturszene Hanau: Tandem-Lesung

5. Mai 2022 : 19:00 - 21:00

5,00€

Im Kulturforum haben die Hanauer Autorinnen und Autoren eine Plattform um ihre Bücher vorzustellen und mit Leserinnen und Lesern ins Gespräch zu kommen.
Die Veranstaltungsreihe „Literatur-Tandem“ bildet den Rahmen dafür: zwei Autorinnen und Autoren werden für die Zeit einer Lesung zusammengespannt.
Irgendetwas verbindet sie: biografisch, räumlich, literarisch, offensichtlich oder verborgen.
Sie stellen ihr Werk vor und jedes Werk steht für sich. Dennoch können sich beim Hören literarische oder thematische Bezüge herstellen. Muss nicht sein, ist aber möglich und ein besonderer Reiz dieser Veranstaltungsform.
Die Stadtbibliothek lädt jeweils zwei Autorinnen oder Autoren ein, die auf der Webseite „Literaturszene Hanau“ vertreten sind. Manchmal kennen sich die Autorinnen und Autoren, manchmal nicht, es ist keine Voraussetzung.

Veranstaltung im Mai:
Am Donnerstag, 5. Mai 2022 um 19 Uhr
Brennglas Literatur. Autorenlesung mit Jörg Sternberg und Arnd Dünnebacke

Arnd Dünnebacke ist Lyriker, Jahrgang 1976, geboren und aufgewachsen im Sauerland.
Hat sich in vielem ausprobiert und war meistens gelangweilt, außer beim Schreiben.
Lebt heute mit seiner Familie in Hanau. Veröffentlichte in Anthologien, Literaturzeitschriften und 2012 den Gedichtband »Glück ist ein brennendes Flugzeug« im Acheron Verlag, Leipzig.
Am Schreiben von Gedichten reizt Arnd Dünnebacke „die Möglichkeit, mit wenigen Worten einen Schlüssel zu einem ganzen Universum zu formen. Außerdem helfen sie ihm, sich zu erinnern, „auch da, wo jeder vernünftige Mensch lieber vergessen würde.“

Jörg Sternberg schreibt Prosa, Jahrgang 1940, Studium der Literatur- u. Theaterwissenschaft in Mainz und Wien. Er lebt seit 1992 in Kesselstadt.
Er ist Gymnasiallehrer und hat in Mainz, Hanau und Freigericht unterrichtet. Außerdem Dozent an der vhs Hanau.
Text und Regie für mehrere Theateraufführungen des Hanauer Kulturvereins gemeinsam mit dem Performance-Künstler Ulrich Opitz
Veröffentlichungen u.a.: „“gestern war ich noch eichmann heute bin ich schon papst“ (2010), „Knut ist tot. Eine Kriminalsatire.“ (2008).
Jörg Sternberg liest aus seinem neuen Buch „stattleben 2.0. die innenwelt der außenwelt einer stadt wie hanau“. Es erscheint im April bei TRIGA – Der Verlag

Die Veranstaltungen wird als Podcast aufgezeichnet und kann später auf www.literaturszene-hanau.de nachgehört werden.
Karten für 5 € im Vorverkauf im Kulturforum Hanau und an der Abendkasse.
Kulturforum Hanau, Am Freiheitsplatz 18a, 63450 Hanau

Details

Datum:
5. Mai 2022
Zeit:
19:00 - 21:00
Eintritt:
5,00€
https://www.hanau.de/freizeit/veranstaltungskalender/veranstaltungen/147684.html

Veranstaltungsort

Kulturforum Hanau
Am Freiheitsplatz 18a
Hanau, 63450
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner