Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Dia-Vortrag in Wächtersbach – Heimat vor 240 Mio Jahren

13. November 2018 : 19:30 - 21:30

Versunken im Muschelkalkmeer – unsere Heimat vor 240 Millionen Jahren

Mit seinem Vortrag führt Gerhard Jahn seine Gäste zurück in die Zeit, als Deutschland und damit unsere Heimat über mehrere Millionen Jahre hinweg von einem Meer bedeckt war. Dieses hinterließ nach seiner Verlandung gewaltige Schickten von Muschelschalen, die sich im Laufe der Zeit zu hartem Kalkgestein wandelten. Dessen Reste finden sich auch in unserer Region, so z.B. am „Kalkrain“ an der Landstraße nach Wittgenborn.

Im Muschelkalkmeer lebten aber nicht nur Muscheln, sondern auch Schnecken, Tische und sogar große Meeresreptilien. Ihre zahlreichen Fossilien werden mit eindrucksvollen Fotos vorgestellt. Im Vortrag wird auch die Teufelshöhle bei Steinau als einzige Tropfsteinhöhle Hessens behandelt. Sie entstand durch Auswaschungen tief in den dortigen Muschelkalkfelsen. Über 20.000 Besucher erkunden jährlich dieses bedeutende geologische Naturdenkmal.

Die Veranstaltung findet in der Aula der Friedrich-August-Genth-Schule in Wächtersbach statt. Der Eintritt ist frei.

Details

Datum:
13. November 2018
Zeit:
19:30 - 21:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Friedrich-Autust-Genth-Schule
Gelnhäuser Str. 1
Wächtersbach, 63607 Deutschland

Veranstalter

Heimat- und Geschichtsverein Wächtersbach e. V.
Veranstalter-Website anzeigen
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner