Reisen – Unterwegssein

Rolf Berlimont: Zu eng. Oder: Als die Welt noch groß und weit war

Rolf Berlimont war Seemann mit Leib und Seele. Aus der Enge eines bodenständigen Lebens heraus heuert er in den fünfziger Jahren des letzten Jahrhunderts auf einem rostigen Trampdampfer als 'Messman' an. Auf einer zweiten Reise war er auf einem Erzfrachter (Bulk-Carrier) tätig, wo er für die Vor- und Nachbereitung der Speisen in der Offiziersmesse und das Reinigen der Kabinen zuständig war. Fernab der Heimat und trotz harter Arbeit fühlt sich der Autor auf dem Schiff zu Hause, erlebt grenzenlose Freiheit, Glücksgefühle, aber auch heftige Stürme und lebensbedrohliche Situationen kennen.
Nordsee, Mittelmeer, das Schwarze Meer, Nordatlantik, die Küsten von Kanada und den USA sind Stationen seiner Fahrten über die Ozeane dieser Welt. Die Zeit als Seemann prägt die Denk- und Handelsweise von Rolf Berlimont entscheidend. Seine Erinnerungen, Erfahrungen und Erkenntnisse sind eine Liebeserklärung an die Seefahrt und das Meer.

Rolf Berlimont war Seemann mit Leib und Seele.

Rolf Berlimont: Zu eng. Oder: Als die Welt noch groß und weit war - Bestellen bei amazon

ISBN: 9783958281462

Seiten: 408

Paperback

Preis in D: 16,80€

Rolf Berlimont: Zu eng. Oder: Als die Welt noch groß und weit war -

Bestellen bei

ISBN: 9783958281479

Seiten: 404  E-Book (EPUB)

Preis in D: 7,99€

Michael Seefried: Kommt ein Kind zum Arzt

Ulrike von Bienenstamm - Die Fäden des Joss
In ihrem »verflixten 17. Lebensjahr« verlässt die Autorin 1964 ihr Elternhaus. Sie hat sich in den Kopf gesetzt, mit dem überaus interessanten Mann zu leben, der ihr so viele Geschichten aus aller Welt erzählt hatte und sie heiraten will. Sie ist jung, neugierig und begeisterungsfähig und folgt ihrem Traummann nach Malaysia, wo er als Bauingenieur eingesetzt ist. Rund 20 Jahre lebt sie als Ehefrau und Mutter in Asien, davon etwa 17 Jahre in Hongkong. Nachdem ihre Ehe schmerzlich zerbrochen ist, kehrt sie 1983 mit ihren drei Kindern nach Deutschland zurück. Die Fäden des Joss (chinesisch: Schicksal) hatten es so für sie bestimmt. Ulrike von Bienenstamm hat in diesem Buch mehr als eine Autobiographie vorgelegt. Sie entführt die Leserinnen und Leser an faszinierende Orte und beschreibt ihre Erlebnisse zu einer Zeit, in der der Ferne Osten in den westlichen Regionen noch weitgehend unbekannt war. Die Autorin ist im Herbst 2017 verstorben und hinterlässt mit diesem Buch die Erinnerung an ein faszinierendes Leben.

Ulrike von Bienenstamm hat in diesem Buch mehr als eine Autobiographie vorgelegt. Sie entführt die Leserinnen und Leser an faszinierende Orte und beschreibt ihre Erlebnisse zu einer Zeit, in der der Ferne Osten in den westlichen Regionen noch weitgehend unbekannt war. Die Autorin ist im Herbst 2017 verstorben und hinterlässt mit diesem Buch die Erinnerung an ein faszinierendes Leben.

Ulrike von Bienenstamm - Die Fäden des Joss - Bestellen bei amazon.

ISBN: 9783958281431

Seiten: 346 Seiten

Paperback

Preis in D: 15,80€

Christa Braunewell: Wo bitte, ist die Müritz?

Unterhaltsam, humorvoll und stilsicher erzählt Christa Braunewell-Soltau Geschichten über das Leben. Ob berichtet wird von erlebnisreichen Reisen, fein beobachteten, amüsanten Alltagsbegebenheiten, Erlebnissen mit vierbeinigen Begleitern – die Autorin versteht es stets, dem Leser ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

Christa Braunewell-Soltau, geboren in Chemnitz, studierte Freie Kunst und Kunst­pädagogik an der Hochschule für bildende Künste in Berlin. Als S­ tudienrätin wirkte sie in Flensburg und Montabaur.
Neben der Kunst widmet sie sich der Schriftstellerei und kombiniert beides in ihren Büchern. Bei TRIGA – Der Verlag sind von Christa Braunewell-Soltau bisher erschienen: Jede Menge Spaß, Ich wünsche dir ... sitze immer fest im Sattel sowie Küss mich, Muse.

Christa Braunewell: Wo bitte, ist die Müritz? - bestellen bei amazon

ISBN: 9783958280564

Seiten: 266 Paperback

Preis in D: 14,80€

Christa Braunewell: Wo bitte, ist die Müritz? - bestellen bei amazon

ISBN: 9783958280571

Seiten: 226 E-Book (EPUB)

Preis in D: 8,99€

K. V. Buchholz: Der Urweg

Spannend dargereichte Geschichte!
Der Jakobsweg ist vielen ein Begriff. Wer aber weiß schon, dass er nur ein kleiner Teil eines riesigen, uralten Weges ist, der von Skandinavien bis Nordafrika führt? Pilgerweg, Handelsweg und Heerweg zugleich.
Dieser 'Urweg' berührt und durchquert alte, prähistorische und neue, moderne Orte genauso wie Urflüsse, Täler und Berge. 
Erzählungen, Sagen und Geschichten würzen in diesem Buch vielfältig die gesammelten Quellen und Fakten und lassen so den Urweg lebendig werden.

K. V. Buchholz: Der Urweg - bestellen bei amazon

ISBN: 9783897744790

Seiten: 440 Paperback

Preis in D: 16,80€

K. V. Buchholz: Der Urweg - bestellen bei amazon

ISBN: 9783897748187

Seiten: 440 E-Book (PDF)

Preis in D: 9,99€

K. V. Buchholz: Der Urweg Zweiter Teil

Mit „Der Urweg Zweiter Teil. Heerwege von der Elbe an den Rhein“ veröffentlicht K.V. Buchholz den zweiten Band aus der Reihe „Urwege“ bei TRIGA – Der Verlag.
Der Urweg – ein einzigartiger Weg, der es verdient hat, als kulturhistorisches Denkmal behütet zu werden. 
Nimmt man die Heerwege von der Elbe bis an den Rhein, sieht man Jahrtausende vor sich liegen. Tierherden waren hier zuerst unterwegs, ihnen folgten Händler, Pilger und ganze Heerzüge, die viele Ortschaften in Schutt und Asche legten. Der Weg hat alles miterlebt und ist Zeuge.
Wie in ihrem ersten Buch 'Der Urweg' mit dem Schwerpunkt Nordeuropa, ebenfalls bei TRIGA - Der Verlag in Gelnhausen erschienen, spürt K. V. Buchholz detailliert und ausführlich der Geschichte des Urwegs nach – diesmal in der Region zwischen Elbe und Rhein. 
Historische Reisenotizen, Erzählungen, Sagen und Legenden bringen den Mythos der alten Wege und Straßen zum Klingen.

K. V. Buchholz: Der Urweg Zweiter Teil - bestellen bei amazon

ISBN: 9783897749962

Seiten: 336

Preis in D: 19,80€

K. V. Buchholz: Der Urweg Zweiter Teil - bestellen bei amazon

ISBN: 9783958280137

Seiten: 366 E-Book (EPUB)

Preis in D: 9,99€

Sigrid Dey: Zwei hessische Landeier in British Columbia

British Columbia, die westlichste Provinz Kanadas: endlose dichte Wälder, glasklare Seen und Flüsse, schneebedeckte Berge.
Vor dieser eindrucksvollen Kulisse beginnt in Vancouver für Sigrid Dey und ihren Mann Reiner eine unvergessliche Reise. Spannende Abenteuer in der wilden Natur und erheiternde Situationen, die sie mit ihrer bunt zusammengewürfelten Reisegruppe erlebt, schildert die Autorin in ihrer unterhaltsamen Reisebeschreibung.
Lassen Sie sich entführen in das einsame Camp, das nur mit dem Wasserflugzeug erreicht werden kann, zu Bergwanderungen, zum Whale Watching und nach Vancouver, der Weltstadt am Pazifik. Und stellen auch Sie fest: 'In British Columbia gibt es unendlich viel zu entdecken und zu erleben!'
Illustriert ist Sigrid Deys launiger Reisebericht mit Zeichnungen von Jim Cheff und zahlreichen Farbfotos.

Sigrid Dey wurde 1967 in einem Ortsteil von Gelnhausen im Kinzigtal geboren. Dort lebt sie auch heute noch zusammen mit ihrem Mann Reiner.
Seit sie lesen kann, faszinieren die Autorin Geschichten über fremde Länder. Viele interessante Reisen – zum Beispiel in die 'Neue Welt' oder nach Fernost – hat sie bereits unternommen. Ihre teils lustigen, teils skurrilen, immer aber spannenden Erlebnisse bieten Stoff für höchstes Lesevergnügen.
'Zwei hessische Landeier in British Columbia' ist Sigrid Deys erste Veröffentlichung, 'Zwei hessische Landeier auf Hawaii' ist in Vorbereitung, geplant sind Berichte über Reisen ins 'Land des Lächelns' sowie in den 'Wilden Westen' der USA.

Sigrid Dey: Zwei hessische Landeier in British Columbia - bestellen bei amazon.

ISBN: 9783958281141

Seiten: 88

Paperback

Preis in D: 12,00€

Auch als E-Book erhältlich.

Sigrid Dey: Zwei hessische Landeier in British Columbia - bestellen bei amazon.

ISBN: 9783958281158

Seiten: 88 E-Book (EPUB)

Preis in D: 8,99€

Sigrid Dey: Zwei hessische Landeier auf Hawai'i

HAWAII – Das klingt nach Sonne, Strand und Palmen ... schon richtig, doch Hawaii ist noch so viel mehr als das.
Sigrid Dey nimmt die Leser mit zu glühenden Lavafeldern, zu einer verrückten Radtour zum Waimea-Canyon, dem »Grand
Canyon des Pazifiks«, zu einer Wandertour mit Hindernissen an der berühmten Na Pali Coast auf Kaua’i und zu jeder Menge anderer spannender Abenteuer.
Dabei schildert sie in leichtem Plauderton und aus ganz persönlicher Sicht meist witzige, manchmal aber auch skurrile
Geschichten, die sie und ihr Mann, die beiden »hessischen Landeier«, mit den unterschiedlichsten Reisebegleitern auf verschiedenen hawaiianischen Inseln erlebt haben. Ganz nebenbei erfährt man außerdem noch jede Menge über Land und Leute.
Ergänzt wird der Bericht durch viele Farbfotos und Karikaturen des amerikanischen Malers und Cartoonisten Jim Cheff.
Kommen Sie mit und lassen Sie sich begeistern für den paradiesischen Archipel mitten im Pazifik!

Sigrid Dey lebt zusammen mit ihrem Mann Reiner im hessischen Kinzigtal.
Seit sie lesen kann, faszinieren die Autorin Geschichten über fremde Länder. Viele interessante Reisen – zum Beispiel in die »Neue Welt« oder nach Fernost – hat sie gemeinsam mit ihrem Mann bereits unternommen.
Sigrid Deys humorvoll und mit einer Prise Selbstironie erzählten Erlebnisse bieten Stoff für höchstes Lesevergnügen. »Zwei hessische Landeier auf Hawaii« ist die zweite Veröffentlichung der Autorin. Ebenfalls bei TRIGA – Der Verlag erschienen ist »Zwei hessische Landeier in British Columbia«.

Sigrid Dey: Zwei hessische Landeier auf Hawai'i - Bestellen bei amazon.

ISBN: 9783958281097

Seiten: 234

Paperback

Preis in D: 16,80€

Auch als E-Book erhältlich.

Sigrid Dey: Zwei hessische Landeier auf Hawai'i - Bestellen bei amazon

ISBN: 9783958281103

Seiten: 234 E-Book (EPUB)

Preis in D: 8,99€

Renate Eulenbruch: Fernweh endet nie

Renate Eulenbruch nimmt in ihrem neuen Buch die Leserinnen und Leser ein weiteres Mal mit zu traumhaften Reisezielen in Nordamerika und Ostasien: Kanada, Alaska, Texas, New Mexico, Sri Lanka, Hongkong, Macao und Taiwan.

Die humorvoll und anschaulich beschriebenen, oft abenteuerlichen Erlebnisse sind mit vielen Anekdoten und Informationen
zu Land und Leuten gespickt. So entsteht jeweils ein atmosphärisches Bild, sei es von beeindruckender Landschaft oder pulsierendem Treiben in Großstädten. Die Schilderung von zum Teil skurrilen menschlichen Begegnungen verleihen dem Buch seine besondere Lebendigkeit, die auch die bereits veröffentlichten Reiseberichte der Autorin auszeichnet.

Renate Eulenbruch, in der Lausitz geboren, verbrachte ihre frühe Kindheit in Traunstein/Oberbayern. Es folgten Gym-
nasium, Studien- und Berufsjahre in Koblenz.
Nach einem schweren Verkehrsunfall mit nachfolgender Unterschenkelamputation packte Renate Eulenbruch das Fernweh. Sie machte sich auf, die Welt zu entdecken. Vor allem ferne und exotische Länder haben es ihr angetan.
In ihrer Freizeit schreibt die Autorin Reiseberichte, erzählt von ihren Erlebnissen in Radio- und Fernsehsendungen und denkt über neue Reiseziele nach.

Bei TRIGA – Der Verlag sind bereits die Titel »Vorsicht, Fernweh!«
(3. Auflage) und »Ein Koffer voller Reiseträume« erschienen.

Renate Eulenbruch: Fernweh endet nie - Bestellen bei amazon

ISBN: 9783958281417

Seiten: 488

Paperback

Preis in D: 18,00€

Renate Eulenbruch: Vorsicht Fernweh!

Vergessen Sie 'normale' Reisebücher! 'Vorsicht Fernweh' von Renate Eulenbruch, die fast die ganze Welt bereist hat, ist so prall voll Leben, dass man das Gefühl hat, bei ihren Reisen dabei zu sein. Es sind keine 08/15-Reisen, von denen sie unterhaltsam und informativ berichtet. Nein! Renate Eulenbruch sucht stets das Besondere, jenseits der ausgetretenen Trampelpfade.
Nach einem schweren Unfall wurde ihr bewusst, wie schnell sich eine Lebenssituation verändern kann und dass man nie versuchen sollte, seine Träume auf später zu verschieben. Also tauchen Sie ein in die Faszination des Reisens. 'Schöne Erinnerungen sind wie eine Wärmflasche fürs Herz, das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.

Renate Eulenbruch, in der Lausitz geboren, verbrachte ihre frühe Kindheit in Traunstein/Oberbayern. Es folgten Gymnasium, Studien- und Berufsjahre in Koblenz.
Nach einer Unterschenkelamputation packte Renate Eulenbruch das Fernweh. Sie machte sich auf, die Welt zu entdecken. Vor allem ferne und exotische Länder haben es ihr angetan.
In ihrer Freizeit schreibt die Autorin Reiseberichte, erzählt von ihren Erlebnissen in Radio- und Fernsehsendungen und denkt über neue Reiseziele nach.
Ihr Buch 'Vorsicht, Fernweh!' ist bei TRIGA – Der Verlag bereits in der 3. Auflage erschienen.

Renate Eulenbruch: Vorsicht Fernweh - bestellen bei amazon

ISBN: 9783958280045

Seiten: 470

Preis in D: 18,00 €

Renate Eulenbruch: Ein Koffer voller Reiseträume

Wie bereits in ihrem Buch ‚Vorsicht Fernweh!‘, das bei TRIGA – Der Verlag bereits in der dritten Auflage erschienen ist, berichtet Renate Eulenbruch auch diesmal auf bewährt unterhaltsame Weise von Wirklichkeit gewordenen Reiseträumen, von ihren Reiseabenteuern in Asien, Afrika, Südamerika, Neuseeland, auf den Fidschi-Inseln und Hawaii. Sie lässt uns teilhaben am lebendigen Treiben der Städte und dem Zauber beeindruckender Naturschauspiele. Leicht, locker und mit Nervenstärke nimmt sie auch kleinere oder größere Strapazen hin, für die aber immer unvergessliche Erlebnisse entschädigen.
Lassen Sie sich entführen zu einer spannenden Reise rund um den Globus – von der Wüste in den Regenwald, vom ewigen Frühling ins Feuer speiende Paradies.

Renate Eulenbruch, in der Lausitz geboren, verbrachte ihre frühe Kindheit in Traunstein/Oberbayern. Es folgten Gym-
nasium, Studien- und Berufsjahre in Koblenz.
Nach einem schweren Verkehrsunfall mit nachfolgender Unterschenkelamputation packte Renate Eulenbruch das Fernweh. Sie machte sich auf, die Welt zu entdecken. Vor allem ferne und exotische Länder haben es ihr angetan.
In ihrer Freizeit schreibt die Autorin Reiseberichte, erzählt von ihren Erlebnissen in Radio- und Fernsehsendungen und denkt über neue Reiseziele nach.

Bei TRIGA – Der Verlag sind bereits die Titel »Vorsicht, Fernweh!«
(3. Auflage) und »Ein Koffer voller Reiseträume« erschienen.

Renate Eulenbruch: Ein Koffer voller Reiseträume – Bestellen bei amazon

ISBN: 9783958280045

Seiten: 470

Paperback

Preis in D: 18,00€

Norbu-Madelaine Faltin: Mit Krebs im Rucksack durch die Wüste

Oktober 1999, voller Vorfreude bereitet sich Madelaine auf ein gebuchtes »Wüstentrecking ins Millennium« vor. Während dieser Zeit bemerkt sie eine erste Veränderung und erhält schließlich die Diagnose »Krebs«. Dennoch tritt sie die Reise an, die Ruhe vor dem Rummel um das neue Jahrtausend verspricht. Im Niger beginnt für Madelaine ein wunderbares Abenteuer. Ständige Begleiter sind die Erinnerungen an ihr bisheriges Leben, das ihr viel abverlangt hat, und dem Gedanken an den ungebetenen Gast in ihrer Brust.
Die tagebuchartigen Aufzeichnungen vermitteln die Faszination, die von der Wüste ausgeht und von den geheimnisvollen Tuareg, die die Reisegruppe führen.

Norbu-Madelaine Faltin: Mit Krebs im Rucksack durch die Wüste - Bestellen bei amazon.

ISBN: 9783958281332

Seiten: 262

Paperback

Preis in D: 15,80€

Auch als E-Book erhältlich.

Isolde Sallatsch: Schalom Helene Schweitzer-Bresslau & Gleichgesinnte - Ein später Hommage-Gruß an Helene Schweitzer

Helene Schweitzer-Bresslau (1879 bis 1957) erkämpfte sich wie ihre Zeitgenossinnen Bertha Pappenheim, Nelly Sachs, Emmy Noether, Rahel Hirsch – alle deutsche Bürgerinnen jüdischen Glaubens – gegen viele Widerstände leidenschaftlich, unbeirrbar und engagiert ihren Weg.
Die drei Autorinnen Isolde Sallatsch, Renate Nieder­feld und Ursula Schoeler präsentieren in diesem Buch eindrucksvolle, zum Teil bisher unveröffentlichte Hintergrundinformationen zu Helenes Leben und Werdegang.

Isolde Sallatsch unterrichtete 30 Jahre Chemie und Physik am Albert-Schweitzer-Gymnasium, Offenbach. Seitdem arbeitet sie für das Werk Albert und Helene Schweitzers.
Renate Niederfeld unterstützte die Veröffentlichung mit Recherchen und Beiträgen. Seit ihrer Jugendzeit interessiert sie sich für das Werk Albert Schweitzers und arbeitet bereits jahrzehntelang dafür.
Ursula Schoeler, Tochter des Archivgründers Dr. Paul Fischer, der Orgelschüler Schweitzers war, erinnert sich an zwei unvergessene Begegnungen mit Albert Schweitzer: 1954 in Straßburg und 1959 in Günsbach mit ihren Eltern und Geschwistern, die viele Jahre im Elsaß für das Werk in Lambarene Kirchenkonzerte
veranstaltet haben.

Isolde Sallatsch: Schalom Helene Schweitzer-Bresslau & Gleichgesinnte - bestellen bei amazon

ISBN: 9783958281042

Seiten: 80

Preis in Deutschland: 12,80€

Paperback