Krimis

Wolfgang Hasenpusch: Frevler – Gauner – Mörder

Den besonderen Reiz der Kurzkrimis macht ihre Einfachheit und Überschaubarkeit aus. Auf wenigen Seiten werden jeweils Tat und Entlarvung des Täters geschildert. Inspiriert sind die Kriminalgeschichten von Polizeiberichten in den Medien, mitunter aber auch durch eigene direkte oder indirekte Erfahrung von Ungerechtigkeiten. Dabei reichen die Schauplätze der Kurzkrimis von Hanau bis Sri Lanka.
Spannende Unterhaltung – auch zum Vorlesen in geselliger Runde geeignet.

Wolfgang Hasenpusch, der in Hanau seit über 40 Jahren lebt und arbeitet, wurde als Flüchtlingskind ostpreußischer Eltern in Dithmarschen geboren.
Der Gymnasialzeit und den zwei Jahren in der Bundeswehr folgten die Tätigkeiten als Forschungs- und Betriebsleiter.
Parallel ergaben sich Gelegenheiten, in über 30 Berufe einzutauchen. Von seinen mehr als einem Dutzend veröffentlichter Bücher sowie über tausend publizierter Humorzeichnungen erschien mit »Tripel-Gedichte« 2014 das erste bei TRIGA – Der Verlag.
Die Impulse zum Erotischen in vielen erdenklichen Variationen erfuhr der Autor hauptsächlich während seiner Fahrenszeit als Seemann sowie seinem zweijährigen beruflichen Aufenthalt in Brasilien.
Wolfgang Hasenpusch: Frevler – Gauner – Mörder – Bestellen bei amazon.

ISBN: 9783958281370

Seiten: 276

Paperback

Preis in D: 12,80€

Uwe Reiner Röber: mea maxima culpa

Mit 21 Messerstichen im Rücken wird Ottmar Reuter tot auf seinem Bett liegend aufgefunden. Neben ihm sitzt die kleine Marianne, ein Tranchiermesser in der Hand. Das Mädchen steht unter Schock.
Bei den Ermittlungen stoßen Friedrich Sauerhammer und sein Team nicht nur auf persönliche Abgründe und befremdliche Beziehungen, sondern auch auf Machenschaften, die bis in die höchsten Ebenen der Würzburger Justiz reichen.
Ein spannender Krimi aus den 1960er-Jahren, der durch Schauplätze und Dialekt sprechende Personen seinen lokalen Bezug unterstreicht.

Würzburgkrimi

Mit 21 Messerstichen im Rücken wird Ottmar Reuter tot auf seinem Bett liegend aufgefunden. Neben ihm sitzt die kleine Marianne, ein Tranchiermesser in der Hand. Das Mädchen steht unter Schock.
Bei den Ermittlungen stoßen Friedrich Sauerhammer und sein Team nicht nur auf persönliche Abgründe und befremdliche Beziehungen, sondern auch auf Machenschaften, die bis in die höchsten Ebenen der Würzburger Justiz reichen.
Ein spannender Krimi aus den 1960er-Jahren, der durch Schauplätze und Dialekt sprechende Personen seinen lokalen Bezug unterstreicht.

Uwe Reiner Röber: mea maxima culpa - Bestellen bei amazon.

ISBN: 9783958281318

Seiten: 198

Paperback

Auch als E-Book erhältlich.

Uwe Reiner Röber: mea maxima culpa - Bestellen bei amazon

ISBN: 9783958281325

Seiten: 198 E-Book (EPUB)

Preis in D: 7,99€

Uwe Reiner Röber: MORD im Kurpark

Herbert Brandner, Oberkriminalrat a.D., weilt zur Reha in Bad Mergentheim. Eines Morgens entdeckt er im Kurpark, unmittelbar vor der Kurklinik Hohenlohe den leblosen Körper eines Mannes – aufgehängt in einem Baum, seine teuren Schuhe sorgfältig neben einer Parkbank drapiert.

Ein Verwirrspiel um die Identität des Opfers erschwert die Arbeit der örtlichen Polizei. Brandner ermittelt auf eigene Faust und kommt dem Geheimnis der Schuhe des Toten auf die Spur. Doch welche Rolle spielt für den Fall eine Fürstenhochzeit, die im Januar 1924 in der Hohenlohe stattfand?

Ein spannender Krimi mit Kurort-Ambiente.

Uwe Reiner Röber wurde 1958 in Würzburg geboren. Er ist verheiratet und wohnt mit seiner Frau seit vielen Jahren
in Tauberbischofsheim. Mit Begeisterung schreibt er Krimis mit ausgeprägtem Lokalkolorit aus dem Landstrich
zwischen Tauberbischofsheim und Würzburg.

Uwe Reiner Röber: MORD im Kurpark – Bestellen bei amazon.

ISBN: 9783958281448

Seiten: 188

Preis in D: 14,50€

Auch als E-Book erhältlich.

Uwe Reiner Röber: MORD im Kurpark – bestellen bei amazon

ISBN: 9783958281455

Seiten: 188 E-Book (EPUB)

Preis in D: 7,99€