Krimis

Tony Domin: ANDERSWELT – Sein letzter Auftrag

John Bark gilt in seiner Branche als einer der Besten und Härtesten.
Mit eiserner Disziplin und eigenen Regeln verdient er als Bodyguard sein Geld –
abenteuerliche Aufträge und interessante Begegnungen prägen sein Leben.

Michelle und Noemi gelingt es, die raue Schale zu durchdringen und die Schatten seiner
Vergangenheit zu wecken – ein tragisches Geschehen nimmt seinen Lauf …

Tony Domin (geboren in Hamburg) agiert bis heute weltweit als Personenschützer. Zudem ist er Lizenz Box- und Fitnesstrainer. Zuvor fungierte er viele Jahre als Seminarleiter und freier Dozent. Anschließend übernahm er die Funktionen als Protagonist, Referent, Produktmanager und Marketingleiter. Seit 1997 ist er Autor zahlreicher sozialkritischer Publikationen und sechs Bücher. Politische und gesellschaftliche Fragestellungen dienen ihm als Vorlage vieler seiner Werke.

Bei TRIGA ist bereits erschienen: Roma Victor – Die römische Legion. Legende und Wahrheit

Tony Domin: ANDERSWELT – Sein letzter Auftrag

Bestellen bei amazon.

ISBN: 9783958282339 Paperback  /  9783958282342 Hardcover /  eBook 

Seiten: 620

Paperback  18,00 Euro  / Hardcover 28,00 Euro / eBook 8,99 Euro

Fisch Tagebuch

Mascha M. Fisch: Der Morgen, an dem sie das Tagebuch fand – Eifel-Krimi aus Mayen

Auf einer Parkbank findet Pia Engel ein seltsames Buch. »Tagebuch einer Toten« kann sie gerade noch darin lesen, bevor es ihr von einem Unbekannten aus den Händen gerissen wird. Nur ein Zettel mit einer Adresse bleibt zurück. Da erwacht Pias detektivische Ader, die ihr den Spitznamen »Miss Marple von Mayen« einbrachte. Kurzerhand fährt sie zu dem Haus der angegebenen Adresse und macht dort eine grausige Entdeckung. Die Ereignisse überstürzen sich …

Ein mitreißender Eifel-Krimi. Spannend bis zur letzten Seite!

Mascha M. Fisch, gebürtige Schweizerin, lebt seit fast 60 Jahren in Deutschland. Sie arbeitete als Journalistin u. a. für den Rheinischen Merkur in Bonn und die Weltwoche in Zürich. Mascha M. Fisch ist Autorin verschiedener Sachbücher. Außerdem war sie als Dokumentarfilmerin für WDR, SWR, MDR und Ostankino, Moskau, tätig. Seit 1997 unterrichtet sie Deutsch für Ausländer an der VHS in Mayen. Mit über 80 Jahren begann sie ihren ersten Krimi zu schreiben, der 2013 bei TRIGA – Der Verlag erschienen ist: „Die Nacht, als der Fremde“ kam. Mit ihrem zweiten Krimi „Der Tag, als Sibylle verschwand“ entführt sie die Leserinnen und Leser in weitere Abenteuer der Mayener „Miss Marple“ Pia Engel.

Mascha M. Fisch: Der Morgen, an dem sie das Tagebuch fand – Eifel-Krimi aus Mayen – bestellen bei amazon.

ISBN: 978-3-95828-081-6

Seiten: 270

Paperback

Preis in D: 14,90 €

 

Wolfgang Hasenpusch: Frevler – Gauner – Mörder

Den besonderen Reiz der Kurzkrimis macht ihre Einfachheit und Überschaubarkeit aus. Auf wenigen Seiten werden jeweils Tat und Entlarvung des Täters geschildert. Inspiriert sind die Kriminalgeschichten von Polizeiberichten in den Medien, mitunter aber auch durch eigene direkte oder indirekte Erfahrung von Ungerechtigkeiten. Dabei reichen die Schauplätze der Kurzkrimis von Hanau bis Sri Lanka.
Spannende Unterhaltung – auch zum Vorlesen in geselliger Runde geeignet.

Wolfgang Hasenpusch, der in Hanau seit über 40 Jahren lebt und arbeitet, wurde als Flüchtlingskind ostpreußischer Eltern in Dithmarschen geboren.
Der Gymnasialzeit und den zwei Jahren in der Bundeswehr folgten die Tätigkeiten als Forschungs- und Betriebsleiter.
Parallel ergaben sich Gelegenheiten, in über 30 Berufe einzutauchen. Von seinen mehr als einem Dutzend veröffentlichter Bücher sowie über tausend publizierter Humorzeichnungen erschien mit »Tripel-Gedichte« 2014 das erste bei TRIGA – Der Verlag.
Die Impulse zum Erotischen in vielen erdenklichen Variationen erfuhr der Autor hauptsächlich während seiner Fahrenszeit als Seemann sowie seinem zweijährigen beruflichen Aufenthalt in Brasilien.
Wolfgang Hasenpusch: Frevler – Gauner – Mörder – Bestellen bei amazon.

ISBN: 9783958281370

Seiten: 276

Paperback

Preis in D: 12,80€

Uwe Reiner Röber: mea maxima culpa

Mit 21 Messerstichen im Rücken wird Ottmar Reuter tot auf seinem Bett liegend aufgefunden. Neben ihm sitzt die kleine Marianne, ein Tranchiermesser in der Hand. Das Mädchen steht unter Schock.
Bei den Ermittlungen stoßen Friedrich Sauerhammer und sein Team nicht nur auf persönliche Abgründe und befremdliche Beziehungen, sondern auch auf Machenschaften, die bis in die höchsten Ebenen der Würzburger Justiz reichen.
Ein spannender Krimi aus den 1960er-Jahren, der durch Schauplätze und Dialekt sprechende Personen seinen lokalen Bezug unterstreicht.

Würzburgkrimi

Mit 21 Messerstichen im Rücken wird Ottmar Reuter tot auf seinem Bett liegend aufgefunden. Neben ihm sitzt die kleine Marianne, ein Tranchiermesser in der Hand. Das Mädchen steht unter Schock.
Bei den Ermittlungen stoßen Friedrich Sauerhammer und sein Team nicht nur auf persönliche Abgründe und befremdliche Beziehungen, sondern auch auf Machenschaften, die bis in die höchsten Ebenen der Würzburger Justiz reichen.
Ein spannender Krimi aus den 1960er-Jahren, der durch Schauplätze und Dialekt sprechende Personen seinen lokalen Bezug unterstreicht.

Uwe Reiner Röber: mea maxima culpa – Bestellen bei amazon.

ISBN: 9783958281318

Seiten: 198

Paperback

Auch als E-Book erhältlich.

Uwe Reiner Röber: mea maxima culpa – Bestellen bei amazon

ISBN: 9783958281325

Seiten: 198 E-Book (EPUB)

Preis in D: 7,99€

Uwe Reiner Röber: MORD im Kurpark

Herbert Brandner, Oberkriminalrat a.D., weilt zur Reha in Bad Mergentheim. Eines Morgens entdeckt er im Kurpark, unmittelbar vor der Kurklinik Hohenlohe den leblosen Körper eines Mannes – aufgehängt in einem Baum, seine teuren Schuhe sorgfältig neben einer Parkbank drapiert.

Ein Verwirrspiel um die Identität des Opfers erschwert die Arbeit der örtlichen Polizei. Brandner ermittelt auf eigene Faust und kommt dem Geheimnis der Schuhe des Toten auf die Spur. Doch welche Rolle spielt für den Fall eine Fürstenhochzeit, die im Januar 1924 in der Hohenlohe stattfand?

Ein spannender Krimi mit Kurort-Ambiente.

Uwe Reiner Röber wurde 1958 in Würzburg geboren. Er ist verheiratet und wohnt mit seiner Frau seit vielen Jahren
in Tauberbischofsheim. Mit Begeisterung schreibt er Krimis mit ausgeprägtem Lokalkolorit aus dem Landstrich
zwischen Tauberbischofsheim und Würzburg.

Uwe Reiner Röber: MORD im Kurpark – Bestellen bei amazon.

ISBN: 9783958281448

Seiten: 188

Preis in D: 14,50€

Auch als E-Book erhältlich.

Uwe Reiner Röber: MORD im Kurpark – bestellen bei amazon

ISBN: 9783958281455

Seiten: 188 E-Book (EPUB)

Preis in D: 7,99€