Cäcilie Alt: Aber die Mühlen, sie mahlen nicht mehr

Vom Leben in der Hunsrücker Heimat erzählt dieses Buch, vom Leben „mit seinen Mühen und Sorgen, aber auch mit all den Freuden, die es immer wieder verschenkt". Von Traditionen erzählt dieses Buch, von Traditionen in der Familie und im Handwerk. Warmherzig und mit wehmütiger Erinnerung schildert die Autorin Zeiten, die heute als „gut und alt" gelten und es wohl auch waren – manchmal jedenfalls.

Cäcilie Alt, geboren 1924 und aufgewachsen in einem idyllischen Hunsrückdorf, arbeitete von 1938 bis 1943 als Kindergärtnerin, schrieb bereits damals kleine Theaterstücke für Kinder, heiratete 1947, Hausfrau und Mutter von zehn Kindern. Mitglied der „Autorengruppe Hunsrück”.

Weitere Veröffentlichungen: „Als wär’s erst gestern gewesen. Heimat im Hunsrück” erschien 1998 in der dritten Auflage im TRIGA\VERLAG. Viele weitere Veröffentlichungen in Anthologien, Zeitungen und Zeitschriften.

Cäcilie Alt: Aber die Mühlen, sie mahlen nicht mehr - Bestellen bei amazon

ISBN: 9783897745834

Seiten: 102 Paperback

Preis in D: 8,90€

Cäcilie Alt: Als wär's erst gestern gewesen

Die Autorin berichtet mit viel Liebe von Kindheitserinnerungen,
vom dörflichen Leben in seiner Vielfalt
im Jahreskreislauf, von Kriegs- und Nachkriegsjahren,
aber auch von lustigen Kinder- und Schmunzelgeschichten
und vom langsamen Wachsen in eine
moderne Zeit. Bemerkenswert auch die Gedichte, die
zum Nachdenken anregen. Besinnlich und heiter, ein
Buch, spannend vom Anfang bis zum Ende.
'Heimat im Hunsrück, was macht dich so schön,
deine Wälder, deine Täler, deine Höhn,
ich kann nicht beschreiben, was das Herz bewegt,
es ist einfach Heimat, in der ich gelebt.'

Cäcilie Alt, geboren 1924 und aufgewachsen in einem idyllischen Hunsrückdorf, arbeitete von 1938 bis 1943 als Kindergärtnerin,
schrieb bereits damals kleine Theaterstücke für Kinder, heiratete 1947, ist Hausfrau und Mutter von zehn Kindern. Mitglied der Autorengruppe Hunsrück.
Weitere Veröffentlichungen: Aber die Mühlen, sie mahlen nicht mehr, 1999 in der zweiten Auflage; Regenbogenträume, 2001; Schnee in der Maiennacht, 2003 (2. Aufl.); Geheimnisvolles Märchenland, 2004; Veronika, die Tochter des Korbmachers, 2005. Viele weitere Veröffentlichungen in Anthologien, Zeitungen und Zeitschriften.

Cäcilie Alt: Als wär's erst gestern gewesen - Bestellen bei amazon.

ISBN: 9783897745315

Seiten: 144 Paperback

Preis in D: 9,90€

Cäcilie Alt: Hundert Jahre sind wie ein Tag

Katharina – eine starke und selbstbewusste Frau, Ende des 19. Jahrhunderts im Hunsrück geboren. Ihr Leben verläuft nicht immer so, wie sie es sich vorstellt, aber Katharina ist couragiert. Sie lehnt sich gegen die damals üblichen autoritären, kleinbürgerlichen Familienstrukturen auf, in denen Frauen sich unterzuordnen hatten und die auch ihren Alltag bestimmen. Der Glaube an Gott verleiht ihr den Mut und die Stärke, auch schwierige Situationen zu meistern und mit einer positiven Lebenseinstellung sich selbst und anderen Kraft und Halt zu geben.

Cäcilie Alt, geboren 1924 und aufgewachsen in einem idyllischen Hunsrückdorf, arbeitete von 1938 bis 1943 als Kindergärtnerin, schrieb bereits damals kleine Theaterstücke für Kinder, heiratete 1947, ist Hausfrau und Mutter von zehn Kindern.
Seit 1991 ist Cäcilie Alt Mitglied der Autorengruppe Hunsrück.

Weitere Veröffentlichungen bei TRIGA - Der Verlag: "Als wär’s erst gestern gewesen", 5. Auflage; "Aber die Mühlen, sie mahlen nicht mehr", 2. Auflage; "Regenbogenträume"; "Schnee in der Maiennacht", 2.Auflage; "Geheimnisvolles Märchenland"; "Veronika, die Tochter des Korbmachers"; "Kirschblütenzeit".
Viele weitere Veröffentlichungen in Anthologien, Zeitungen und Zeitschriften.

Cäcilie Alt: Hundert Jahre sind wie ein Tag - Bestellen bei amazon.

ISBN: 9783897747876

Seiten: 150 Paperback

Preis in D: 13,90€

Cäcilie Alt: Kirschblütenzeit

Leuchtend weiße Kirschblüten. Susann liebt sie sehr und träumt bei ihrem Anblick davon, eine wunderschöne Braut zu werden. Sie ist glücklich und wird an der Seite von Ferdinand, ihrer großen Jugendliebe, Bäuerin auf dem Wiesenhof. Aber dort, in einem kleinen Hunsrücktal, dem hellen warmen Sonnental, kommen nach einer kurzen glücklichen Zeit ungeahnte Schwierigkeiten auf Susann zu. Sie erfordern ihre ganze Kraft und manchmal will sie aufgeben. Wie Susann um ihr Glück kämpft und am Ende mit Liebe und Zufriedenheit belohnt wird, das lesen Sie in dem neuen Buch der Hunsrückautorin Cäcilie Alt „Kirschblütenzeit“.

Cäcilie Alt, geboren 1924 und aufgewachsen in einem idyllischen Hunsrückdorf, arbeitete von 1938 bis 1943 als Kindergärtnerin, schrieb bereits damals kleine Theaterstücke für Kinder, heiratete 1947, ist Hausfrau und Mutter von zehn Kindern. Seit 1991 ist Cäcilie Alt Mitglied der Autorengruppe Hunsrück.
Weitere Veröffentlichungen: Als wär’s erst gestern gewesen. Heimat im Hunsrück, 5. Auflage; Aber die Mühlen, sie mahlen nicht mehr, 2. Auflage; Regenbogenträume; Schnee in der Maiennacht, 2. Auflage; Geheimnisvolles Märchenland; Veronika, die Tochter des Korbmachers. Viele weitere Veröffentlichungen in Anthologien, Zeitungen und Zeitschriften.

Cäcilie Alt: Kirschblütenzeit - Bestellen bei amazon.

ISBN: 9783897745407

Seiten: 106 Paperback

Preis in D: 8,90€

Cäcilie Alt: Luisa, ein Mädchen vom Hunsrück

„Luisa, ein Mädchen von Hunsrück“ zeichnet ein dichtes Gesellschaftsbild voller Heimatverbundenheit. Es ist das zehnte Buch der beliebten Hunsrück-Autorin Cäcilie Alt, das diese bei TRIGA - Der Verlag veröffentlicht.
"Immer wieder", sagt die Autorin, "kann ich mich zurückversetzen in die Zeit des dörflichen Lebens, die mich von klein an geprägt hat, an Schweres, aber auch an Schönes und Friedliches, das die Menschen erlebt haben."
Zwei Hunsrücker Bauernfamilien stehen im Mittelpunkt dieses eindrucksvollen Romans, der von Liebesglück und Liebesleid erzählt, von bäuerlichem Tagwerk im Einklang mit der Natur, vom Krieg, von bitteren Einzelschicksalen und vom menschlichen Miteinander.

Cäcilie Alt, geboren 1924, aufgewachsen in Liesenich, einem idyllischen Hunsrückdorf, arbeitete von 1938 bis 1943 als Kindergärtnerin, schrieb bereits damals kleine Theaterstücke für Kinder, heiratete 1947, ist Hausfrau und Mutter von zehn Kindern.
Seit 1991 ist Cäcilie Alt Mitglied der Autorengruppe Hunsrück.
Weitere Veröffentlichungen bei TRIGA – Der Verlag: Als wär’s erst gestern gewesen. Heimat im Hunsrück, 5. Auflage; Aber die Mühlen, sie mahlen nicht mehr, 3. Auflage; Regenbogenträume; Schnee in der Maiennacht, 2. ?Auflage; Geheimnisvolles Märchenland; Veronika, die Tochter des Korbmachers; Kirschblütenzeit; Hundert Jahre sind wie ein Tag, 2. Auflage, sowie Silberfäden im Frühling gesponnen.
Viele weitere Veröffentlichungen in Anthologien, Zeitungen und Zeitschriften.

Cäcilie Alt: Luisa, ein Mädchen vom Hunsrück - Bestellen bei amazon.

ISBN: 9783897749450

Seiten: 144 Paperback

Preis in D: 13,50€

Cäcilie Alt: Schnee in der Maiennacht

Eine wunderschöne Liebe im Frühling des Lebens. Einen Sommer lang ist Franziska, eine wunderbare Frau, glücklich im Frühling ihres jungen Lebens. Aber auch, als ihre erste zarte Liebe endet, gibt Franziska nicht auf –durch schwere, entbehrungsreiche Zeiten führt ihr Weg in eine gute Zukunft, hin zu einer großen starken Liebe fürs Leben.

Die Autorin erzählt uns in dieser und drei weiteren Geschichten, warmherzig und besinnlich, von Menschenschicksalen aus ihrer Hunsrück-Heimat, von Liebe und Leid, Saat und Ernte und dass immer wieder hinter den Wolken die Sonne steht.

Cäcilie Alt, geboren 1924 und aufgewachsen in einem idyllischen Hunsrückdorf, arbeitete von 1938 bis 1943 als Kindergärtnerin, schrieb bereits damals kleine Theaterstücke für Kinder, heiratete 1947, ist Hausfrau und Mutter von zehn Kindern. Mitglied der Autorengruppe Hunsrück.
Weitere Veröffentlichungen: „Als wär’s erst gestern gewesen. Heimat im Hunsrück“ 1998 in der dritten Auflage; „Aber die Mühlen, sie mahlen nicht mehr“ 1999 in der zweiten Auflage. Viele weitere Veröffentlichungen in Anthologien, Zeitungen und Zeitschriften.

Cäcilie Alt: Schnee in der Maiennacht - Bestellen bei amazon.

ISBN: 9783897743458

Seiten: 124 Paperback

Preis in D: 7,90€

Cäcilie Alt: Silberfäden im Frühling gesponnen

"Im Hunsrück geboren und aufgewachsen, macht es mir immer wieder Freude, von den Menschen aus vergangenen Zeiten und ihrem Leben zu erzählen." Cäcilie Alt
Ein kleiner Ort im Hunsrück ist Schauplatz dieser berührenden Geschichte über eine einzigartige Liebe zwischen Irmtraud und Wendelin. Das idyllische Malerhaus ist ihr Treffpunkt. Dort sitzen sie zusammen in der Stube und erzählen sich alles, halten sich an den Händen und sind dankbar, dass es diese Stunden für sie gibt. Sie halten unerschütterlich zueinander, obwohl dörfliche Intrigen und Wendelins Eltern das gemeinsame Glück des jungen Paares auf eine harte Probe stellen.
Ein Roman, der von Liebe erzählt: Von der ersten und der späten Liebe - und von der Liebe zur Heimat. Ein Roman, der vom Miteinander erzählt, von Versöhnung und Einsicht. Anrührend und fesselnd zugleich.

Cäcilie Alt, geboren 1924 und aufgewachsen in einem idyllischen Hunsrückdorf, arbeitete als Kindergärtnerin, schrieb kleine Theaterstücke für Kinder, heiratete 1947, ist Hausfrau und Mutter von zehn Kindern. Seit 1991 ist Cäcilie Alt Mitglied der Autorengruppe Hunsrück.
Weitere Veröffentlichungen bei TRIGA - Der Verlag: Als wär's erst gestern gewesen. Heimat im Hunsrück, 5. Auflage; Aber die Mühlen, sie mahlen nicht mehr, 3. Auflage; Regenbogenträume; Schnee in der Maiennacht, 2. Auflage; Geheimnisvolles Märchenland; Veronika, die Tochter des Korbmachers; Kirschblütenzeit; Hundert Jahre sind wie ein Tag, 2. Auflage. Viele weitere Veröffentlichungen in Anthologien, Zeitungen und Zeitschriften.

Cäcilie Alt: Silberfäden im Frühling gesponnen - Bestellen bei amazon.

ISBN: 9783897748002

Seiten: 128 Paperback

Preis in D: 13,50€

Cäcilie Alt: Veronika, die Tochter des Korbmachers

Vor dem Hintergrund ihrer schönen Hunsrückheimat erzählt die Autorin von der Liebe, die Veronika, die Korbmachertochter, mit Tobias, dem jungen Dorfschullehrer, verbindet. 
Sie erzählt vom Schicksal, das die Seiten im Buch des Lebens schreibt – von unbeschwerten Stunden am Wurzelbach und am Rosenhang, aber auch vom Verzicht, der den Liebenden abverlangt wird – und wie das Leben dennoch immer wieder Glück und Zufriedenheit schenkt.

---
Wochenspiegel Idar-Oberstein, 28. Juni 2006:

Buchtipp.

Rhein-Zeitung Cochem 18. April 2006:

Eine Schreibmaschine gibt es bei Cäcilie Alt nicht. Die Löffelscheiderin bringt ihre Gedichte und Geschichten mit der Hand aufs Papier. Und geschrieben hat die 82-Jährige schon eine ganze Menge.

Cäcilie Alt: Veronika, die Tochter des Korbmachers - Bestellen bei amazon

ISBN: 9783897744356

Seiten: 102 Paperback

Preis in D: 8,90€

Carola Arndt: Gestohlene Zeit

Liebe, bis dass der Tod uns scheidet – für Carola Arndt keine Phrase. Sie begegnet ihrem Traummann und erlebt eine kurze Zeit ungetrübten Glücks. Dann die grausame Wahrheit: Ihr Mann hat die Krankheit ALS (Amyotrophe Lateralsklerose). Beide trotzen dem tödlichen Schicksal mit ungeheurem Lebenswillen noch einige Jahre ab; Schlimmes wird erträglich für sie durch Respekt voreinander und durch viel Liebe.
Ohne Tabu beschreibt die Autorin den Kampf gegen die Krankheit, zeichnet das Umfeld aus dem Blickwinkel der Betroffenen. Es gelingt ihr, mit dem vorliegenden Buch die noch weitgehend unerforschte Krankheit auf sehr einfühlsame Weise darzustellen und Betroffenen und deren Angehörigen Mut zu machen.

Carola Arndt wurde 1968 geboren. Nach dem Abschluss an der Polytechnischen Oberschule absolvierte sie erfolgreich ein Fachschulstudium im Bereich Krippenpädagogik.
Anschließend war sie Krippenerzieherin in einer Kindertagesstätte. Heute ist die Autorin als Angestellte in einer physiotherapeutischen Praxis beschäftigt. Am 22.1.1998 heiratete sie, ihr Ehemann verstarb 2003.

Carola Arndt: Gestohlene Zeit - Bestellen bei amazon.

ISBN: 9783897749665

Seiten: 178 Paperback

Preis in D: 14,50€

Carola Arndt: Gestohlene Zeit - Bestellen bei amazon.

ISBN: 9783897749252

Seiten: 178 E-Book (EPUB)

Preis in D: 8,49€

Michael Seefried: Kommt ein Kind zum Arzt

Ulrike von Bienenstamm - Die Fäden des Joss
In ihrem »verflixten 17. Lebensjahr« verlässt die Autorin 1964 ihr Elternhaus. Sie hat sich in den Kopf gesetzt, mit dem überaus interessanten Mann zu leben, der ihr so viele Geschichten aus aller Welt erzählt hatte und sie heiraten will. Sie ist jung, neugierig und begeisterungsfähig und folgt ihrem Traummann nach Malaysia, wo er als Bauingenieur eingesetzt ist. Rund 20 Jahre lebt sie als Ehefrau und Mutter in Asien, davon etwa 17 Jahre in Hongkong. Nachdem ihre Ehe schmerzlich zerbrochen ist, kehrt sie 1983 mit ihren drei Kindern nach Deutschland zurück. Die Fäden des Joss (chinesisch: Schicksal) hatten es so für sie bestimmt. Ulrike von Bienenstamm hat in diesem Buch mehr als eine Autobiographie vorgelegt. Sie entführt die Leserinnen und Leser an faszinierende Orte und beschreibt ihre Erlebnisse zu einer Zeit, in der der Ferne Osten in den westlichen Regionen noch weitgehend unbekannt war. Die Autorin ist im Herbst 2017 verstorben und hinterlässt mit diesem Buch die Erinnerung an ein faszinierendes Leben.

Ulrike von Bienenstamm hat in diesem Buch mehr als eine Autobiographie vorgelegt. Sie entführt die Leserinnen und Leser an faszinierende Orte und beschreibt ihre Erlebnisse zu einer Zeit, in der der Ferne Osten in den westlichen Regionen noch weitgehend unbekannt war. Die Autorin ist im Herbst 2017 verstorben und hinterlässt mit diesem Buch die Erinnerung an ein faszinierendes Leben.

Ulrike von Bienenstamm - Die Fäden des Joss - Bestellen bei amazon.

ISBN: 9783958281431

Seiten: 346 Seiten

Paperback

Preis in D: 15,80€

Günter Birnbaum: In fufzig Jaarn is allet vorbei

In Diktaturen gibt es immer Parolen: die politisch-doktrinären von oben; die bitter-ironischen von unten, aus dem Volk. Und es gibt Orte, an denen sie besonders gedeihen. Berlin war ein solcher Ort, im „Tausendjährigen Reich”. Mit einem „Bleib übrig!” verabschiedete man sich am Kriegsende in die nächste Bombennacht, und mit einem „In fufzig Jaarn is allet vorbei” sprach man sich und anderen auf dem Trümmerhaufen Mut zu.

Einer, der „übriggeblieben ist” in Berlin, hat aufgeschrieben, was er in der Nazi-Diktatur als Pimpf erlebt und wie er überlebt hat – bei der „Hitlerjugend”, in Luftschutzkellern, in Bunkern, in den Berliner U-Bahn-Schächten. Damit die Erinnerung an dieses entsetzliche Geschehen wach bleibt und wachsam macht.

In einer lebendigen Sprache, mit bisweilen drastischen Beschreibungen, ermöglicht diese Zeitzeugenschilderung einen hervorragenden Einblick in die Vorkriegs- und Kriegszeit im Herzen Berlins.

Günter Birnbaum hat sich mit Leib und Seele seiner Geburts- und Heimatstadt Berlin verschrieben. Dort hat er zwei Diktaturen deutscher Machart erlebt, und dort hat er mit viel Glück und einer gehörigen Portion Schlitzohrigkeit überlebt.

Günter Birnbaum, Handwerksmeister, Jahrgang 1932 lebt in Berlin.

Günter Birnbaum: In fufzig Jaarn is allet vorbei - Bestellen bei amazon.

ISBN: 9783958280267

Seiten: 176 Paperback

Preis in D: 14,80€

Günter Birnbaum: In fufzig Jaarn is allet vorbei - Bestellen bei amazon.

ISBN: 9783958280243

Seiten: 176 E-Book (EPUB)

Preis in D: 7,99€

Ulrich Bräuel: Der Erbkater

Jakob, der Kater, der heimliche Protagonist in dieser Novelle, verursacht turbulente Konflikte zwischen den Generationen, entfacht Erbstreitigkeiten und stürzt am Ende alle in Ratlosigkeit. Von alledem ahnt das Tier natürlich nichts, und die Menschen wissen auch nicht viel mehr. 
Das lebensnahe Bild einer Verwebung von Tierliebe und menschlichen Beziehungen zeigt diese dramatische Geschichte um eine wohlhabende Familie. 
Ein spannend und farbig geschriebenes Buch!

Ulrich Bräuel, Dr. jur., geboren 1930 in Danzig-Langfuhr, war jahrzehntelang Rechtsanwalt und Notar in Westberlin.
In den vergangenen Jahren hat er mehrere Bücher geschrieben und als Mitautor und Mitherausgeber eine eingehende wissenschaftliche Kritik an der Verurteilung des letzten deutschen Bischofs von Danzig durch ein polnisches Gericht im Jahre 1946 publiziert. Die Schrift fand große Beachtung im fachlichen Bereich und wurde weltweit in bedeutende Bibliotheken aufgenommen, zum Beispiel von der Humboldt Universität/Berlin, der Polnischen Akademie der Wissenschaften/Gdansk, der Universität Cambridge, von der Library of Congress/Washington und vom Vatikan.
Bei TRIGA – Der Verlag erschien Ulrich Bräuels Kriminalroman Das Tagebuch der Susanne K.

Ulrich Bräuel: Der Erbkater - bestellen bei amazon

ISBN: 9783897748620

Seiten: 120 Paperback

Preis in D: 10,90€

 

Ulrich Bräuel: Der Erbkater - bestellen bei amazon

ISBN: 9783897748910

Seiten: 120 E-Book (EPUB)

Preis in De: 8,49€

Christa Braunewell: Wo bitte, ist die Müritz?

Unterhaltsam, humorvoll und stilsicher erzählt Christa Braunewell-Soltau Geschichten über das Leben. Ob berichtet wird von erlebnisreichen Reisen, fein beobachteten, amüsanten Alltagsbegebenheiten, Erlebnissen mit vierbeinigen Begleitern – die Autorin versteht es stets, dem Leser ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

Christa Braunewell-Soltau, geboren in Chemnitz, studierte Freie Kunst und Kunst­pädagogik an der Hochschule für bildende Künste in Berlin. Als S­ tudienrätin wirkte sie in Flensburg und Montabaur.
Neben der Kunst widmet sie sich der Schriftstellerei und kombiniert beides in ihren Büchern. Bei TRIGA – Der Verlag sind von Christa Braunewell-Soltau bisher erschienen: Jede Menge Spaß, Ich wünsche dir ... sitze immer fest im Sattel sowie Küss mich, Muse.

Christa Braunewell: Wo bitte, ist die Müritz? - bestellen bei amazon

ISBN: 9783958280564

Seiten: 266 Paperback

Preis in D: 14,80€

Christa Braunewell: Wo bitte, ist die Müritz? - bestellen bei amazon

ISBN: 9783958280571

Seiten: 226 E-Book (EPUB)

Preis in D: 8,99€

K. V. Buchholz: Der Urweg

Spannend dargereichte Geschichte!
Der Jakobsweg ist vielen ein Begriff. Wer aber weiß schon, dass er nur ein kleiner Teil eines riesigen, uralten Weges ist, der von Skandinavien bis Nordafrika führt? Pilgerweg, Handelsweg und Heerweg zugleich.
Dieser 'Urweg' berührt und durchquert alte, prähistorische und neue, moderne Orte genauso wie Urflüsse, Täler und Berge. 
Erzählungen, Sagen und Geschichten würzen in diesem Buch vielfältig die gesammelten Quellen und Fakten und lassen so den Urweg lebendig werden.

K. V. Buchholz: Der Urweg - bestellen bei amazon

ISBN: 9783897744790

Seiten: 440 Paperback

Preis in D: 16,80€

K. V. Buchholz: Der Urweg - bestellen bei amazon

ISBN: 9783897748187

Seiten: 440 E-Book (PDF)

Preis in D: 9,99€

K. V. Buchholz: Der Urweg Zweiter Teil

Mit „Der Urweg Zweiter Teil. Heerwege von der Elbe an den Rhein“ veröffentlicht K.V. Buchholz den zweiten Band aus der Reihe „Urwege“ bei TRIGA – Der Verlag.
Der Urweg – ein einzigartiger Weg, der es verdient hat, als kulturhistorisches Denkmal behütet zu werden. 
Nimmt man die Heerwege von der Elbe bis an den Rhein, sieht man Jahrtausende vor sich liegen. Tierherden waren hier zuerst unterwegs, ihnen folgten Händler, Pilger und ganze Heerzüge, die viele Ortschaften in Schutt und Asche legten. Der Weg hat alles miterlebt und ist Zeuge.
Wie in ihrem ersten Buch 'Der Urweg' mit dem Schwerpunkt Nordeuropa, ebenfalls bei TRIGA - Der Verlag in Gelnhausen erschienen, spürt K. V. Buchholz detailliert und ausführlich der Geschichte des Urwegs nach – diesmal in der Region zwischen Elbe und Rhein. 
Historische Reisenotizen, Erzählungen, Sagen und Legenden bringen den Mythos der alten Wege und Straßen zum Klingen.

K. V. Buchholz: Der Urweg Zweiter Teil - bestellen bei amazon

ISBN: 9783897749962

Seiten: 336

Preis in D: 19,80€

K. V. Buchholz: Der Urweg Zweiter Teil - bestellen bei amazon

ISBN: 9783958280137

Seiten: 366 E-Book (EPUB)

Preis in D: 9,99€

Felizitas Casser: Mosaik der Erinnerungen

Felizitas Cassers Erinnerungen haben viele Facetten, sie ergeben ein Mosaik aus dunklen, helleren und strahlend hellen Steinchen. Im Rückblick auf ein Leben, das reich war an Ereignissen, freudigen wie tragischen, resümiert die Autorin: »Eintönig war es nie und  Langeweile gab es auch nicht, eher war es manchmal ein bisschen zu hektisch und umtriebig. Ich glaube, es lohnt sich, von dem zu berichten, wie das Leben früher war. Vielleicht haben Kinder und Enkel Spaß daran, es zu lesen, zu schmunzeln oder den Kopf zu schütteln.«

Felizitas Casser wurde 1927 in der Kleinstadt
Deutsch Krone in Westpreußen geboren.
Sie verlebte eine behütete Kindheit
in einer Lehrerfamilie als Nachzügler
von
drei wesentlich älteren Geschwistern.
1945 floh sie zusammen mit ihrer Mutter
vor den nahenden Russen. Nach langer
Treckfahrt und Hungerzeit, während der
ihre Mutter starb, gelangte sie 1947 nach
Bonn. 1954 heiratete sie den Architekten
Otto Casser. Sie haben fünf Kinder und elf Enkel. Seit zwei Jahren
leben sie in einem Seniorenheim in der Nähe der jüngsten
Tochter. Ihr Buch Von Deutsch-Krone nach Bonn ist ebenfalls
bei TRIGA – Der Verlag erschienen.

Felizitas Casser: Mosaik der Erinnerungen - bestellen bei amazon

ISBN: 9783958280588

Seiten: 104 Paperback

Preis in D: 12,90€

 

Felizitas Casser: Von Deutsch Krone nach Bonn

Felizitas Casser blickt zurück auf ein wechselvolles, ereignisreiches Leben, das in vielerlei Hinsicht außergewöhnlich verlief. Lebensnah schildert sie als eine der letzten Zeitzeuginnen ihre Kindheit vor dem Zweiten Weltkrieg im damaligen Westpreußen, ihre Erfahrungen während des Krieges und ihre dramatische Flucht in den Westen. 
Ebenso authentisch sind ihre Erzählungen vom neuen Anfang im Rheinland und vom Leben in Madrid, wo sie mit ihrer Familie einige Jahre verbrachte. 

Felizitas Casser wurde 1927 in der Kleinstadt Deutsch Krone in Westpreußen geboren. Sie verlebte eine behütete Kindheit in einer Lehrerfamilie als Nachzügler von drei wesentlich älteren Geschwistern. 1945 floh sie zusammen mit ihrer Mutter vor den herannahenden Russen. Nach langer Treckfahrt und Hungerzeit, während der ihre Mutter starb, gelangte sie 1947 nach Bonn. 
1954 heiratete sie den Architekten Otto Casser. Sie haben fünf Kinder und elf Enkel. Seit zwei Jahren leben sie in einem Seniorenheim in der Nähe der jüngsten Tochter.

Felizitas Casser: Von Deutsch Krone nach Bonn - bestellen bei amazon

ISBN: 9783897749399

Seiten: 148 Paperback

Preis in D: 12,90€

Clemens Craus: Opa, was ist Glück?

Wie gelangen bereits Kinder und Jugendliche zu einem glücklichen und gelingenden Leben? Dieser Frage geht der Autor in zehn Briefen an seine Enkelin nach. Er stellt die Fragen, über die sich auch bereits Heranwachsende Gedanken machen und über die sie wenigstens in Ansätzen Bescheid wissen sollten. Die Pubertät gehört dazu und das Erwachsenwerden, aber auch Zwänge und Ängste, die menschliche Seele, das Verliebt-Sein und die Liebe, der Sinn des Lebens, Glück, Religion, Leid und Tod. 
Die Briefe können und wollen diese Themen nicht erschöpfend behandeln, sie sind aber eine gute Diskussionsgrundlage.

Weitere Veröffentlichungen von Clemens Craus (Arzt mit Schwerpunkt Psychosomatik) bei TRIGA - Der Verlag: "Psychoanalyse für den Alltag", 3. aktualisierte und erweiterte Auflage 2014.

Der Autor ist begeisterter Opa von von zwei süßen Enkelinnen und einem kleinen Wonneproppen von Enkel. Nachdem er an seinen eigenen Söhnen aus beruflichen Gründen viel versäumen musste, bemüht er sich, dies an der 'dritten Generation' sozusagen wiedergutzumachen. Sein umfangreiches Werk Psychoanalyse für den Alltag (ebenfalls bei TRIGA – Der Verlag in der 3. Auflage erschienen) hat Clemens Craus hier in Kurzform aufbereitet und so vereinfacht, dass auch Kinder und Jugendliche sich mit diesen Themen befassen und das Büchlein mit Interesse und Gewinn lesen können. Aus seiner reichhaltigen, inzwischen 68-jährigen Lebenserfahrung – auch als Arzt mit Schwerpunkt Psychosomatik – heraus möchte der Autor bei jungen Menschen Verständnis wecken dafür, worauf es im Leben ankommt und was zum wahren Glück verhelfen kann.

Clemens Craus: Opa, was ist Glück?bestellen bei amazon

ISBN: 9783958281646

Seiten: 80

Preis in D: 9,80€

Clemes Craus: Psychoanalyse für den Alltag

Mit „Psychoanalyse für den Alltag“ veröffentlicht TRIGA – Der Verlag ein weiteres Buch zur Lebensberatung und Lebenshilfe, diesmal verfasst von Clemens Craus
Im Geist der Psychoanalyse hat der Autor die größtenteils wie Briefe gestalteten Texte geschrieben. Sie können als Lebensberatung und Lebenshilfe verstanden werden.
Das Buch deckt ein breites Spektrum von Themen ab, die jeden ansprechen und interessieren, den das Leben – seine Probleme und seine Freuden – beschäftigt: Realismus, Echtheit (Authentizität), Selbstfindung ('Wer bin ich?'), Gefühle, Empathie (im Gegensatz zu 'Mitleid'), Solidarität, Sprache (Kommunikation), Glück ('flow'), Partnerschaft, 'wahre' Liebe, Triebe, (Denk-)Gewohnheiten, Sinn des Lebens, Zeit, Alter, Sterben und Tod, Suizid, 'Ewiges Leben', Religion, Meditation, Achtsamkeit, Ethik, Kultur, Geschichte, psychische Erkrankungen (Depression, Neurose, Psychose, Persönlichkeitsstörungen, Psychosomatik, Sucht) und Psychotherapie sowie das 'große Ganze', die 'All-Einheit', das Universum und die Quanten-Physik.

Der Autor ist 'abgebrochener' Theologe und Facharzt für Innere Medizin im Ruhestand – also kein 'Psycho', aber sozusagen 'verhinderter Psychotherapeut' (von seinen 'späten' Interessen-Schwerpunkten her). Außerdem ist er selbst durch viele 'Täler der Tränen' gegangen und hat auch andere begleitet auf ihren schweren Wegen. Nichtsdestotrotz ist ihm der Humor nicht abhanden gekommen und er ist (wieder) heiter und gelassen in dem Bewusstsein: 'Es ist alles ganz eitel' (Prediger 1,2).

Clemes Craus: Psychoanalyse für den Alltag - bestellen bei amazon

ISBN: 978-3-95828-180-6

Seiten: 896 Hardcover

Preis in D: 49,95€

Clemes Craus: Psychoanalyse für den Alltag - bestellen bei amazon

ISBN: 978-3-95828-181-3

Seiten: 896 E-Book (EPUB)

Preis in D: 29,95€

Sigrid Dey: Zwei hessische Landeier in British Columbia

British Columbia, die westlichste Provinz Kanadas: endlose dichte Wälder, glasklare Seen und Flüsse, schneebedeckte Berge.
Vor dieser eindrucksvollen Kulisse beginnt in Vancouver für Sigrid Dey und ihren Mann Reiner eine unvergessliche Reise. Spannende Abenteuer in der wilden Natur und erheiternde Situationen, die sie mit ihrer bunt zusammengewürfelten Reisegruppe erlebt, schildert die Autorin in ihrer unterhaltsamen Reisebeschreibung.
Lassen Sie sich entführen in das einsame Camp, das nur mit dem Wasserflugzeug erreicht werden kann, zu Bergwanderungen, zum Whale Watching und nach Vancouver, der Weltstadt am Pazifik. Und stellen auch Sie fest: 'In British Columbia gibt es unendlich viel zu entdecken und zu erleben!'
Illustriert ist Sigrid Deys launiger Reisebericht mit Zeichnungen von Jim Cheff und zahlreichen Farbfotos.

Sigrid Dey wurde 1967 in einem Ortsteil von Gelnhausen im Kinzigtal geboren. Dort lebt sie auch heute noch zusammen mit ihrem Mann Reiner.
Seit sie lesen kann, faszinieren die Autorin Geschichten über fremde Länder. Viele interessante Reisen – zum Beispiel in die 'Neue Welt' oder nach Fernost – hat sie bereits unternommen. Ihre teils lustigen, teils skurrilen, immer aber spannenden Erlebnisse bieten Stoff für höchstes Lesevergnügen.
'Zwei hessische Landeier in British Columbia' ist Sigrid Deys erste Veröffentlichung, 'Zwei hessische Landeier auf Hawaii' ist in Vorbereitung, geplant sind Berichte über Reisen ins 'Land des Lächelns' sowie in den 'Wilden Westen' der USA.

Sigrid Dey: Zwei hessische Landeier in British Columbia - bestellen bei amazon.

ISBN: 9783958281141

Seiten: 88

Paperback

Preis in D: 12,00€

Auch als E-Book erhältlich.

Sigrid Dey: Zwei hessische Landeier in British Columbia - bestellen bei amazon.

ISBN: 9783958281158

Seiten: 88 E-Book (EPUB)

Preis in D: 8,99€

Sigrid Dey: Zwei hessische Landeier auf Hawai'i

HAWAII – Das klingt nach Sonne, Strand und Palmen ... schon richtig, doch Hawaii ist noch so viel mehr als das.
Sigrid Dey nimmt die Leser mit zu glühenden Lavafeldern, zu einer verrückten Radtour zum Waimea-Canyon, dem »Grand
Canyon des Pazifiks«, zu einer Wandertour mit Hindernissen an der berühmten Na Pali Coast auf Kaua’i und zu jeder Menge anderer spannender Abenteuer.
Dabei schildert sie in leichtem Plauderton und aus ganz persönlicher Sicht meist witzige, manchmal aber auch skurrile
Geschichten, die sie und ihr Mann, die beiden »hessischen Landeier«, mit den unterschiedlichsten Reisebegleitern auf verschiedenen hawaiianischen Inseln erlebt haben. Ganz nebenbei erfährt man außerdem noch jede Menge über Land und Leute.
Ergänzt wird der Bericht durch viele Farbfotos und Karikaturen des amerikanischen Malers und Cartoonisten Jim Cheff.
Kommen Sie mit und lassen Sie sich begeistern für den paradiesischen Archipel mitten im Pazifik!

Sigrid Dey lebt zusammen mit ihrem Mann Reiner im hessischen Kinzigtal.
Seit sie lesen kann, faszinieren die Autorin Geschichten über fremde Länder. Viele interessante Reisen – zum Beispiel in die »Neue Welt« oder nach Fernost – hat sie gemeinsam mit ihrem Mann bereits unternommen.
Sigrid Deys humorvoll und mit einer Prise Selbstironie erzählten Erlebnisse bieten Stoff für höchstes Lesevergnügen. »Zwei hessische Landeier auf Hawaii« ist die zweite Veröffentlichung der Autorin. Ebenfalls bei TRIGA – Der Verlag erschienen ist »Zwei hessische Landeier in British Columbia«.

Sigrid Dey: Zwei hessische Landeier auf Hawai'i - Bestellen bei amazon.

ISBN: 9783958281097

Seiten: 234

Paperback

Preis in D: 16,80€

Auch als E-Book erhältlich.

Sigrid Dey: Zwei hessische Landeier auf Hawai'i - Bestellen bei amazon

ISBN: 9783958281103

Seiten: 234 E-Book (EPUB)

Preis in D: 8,99€

Petra Eichler: Das falsche Gleis

Karl Baker ist in einer brenzligen Situation: Dem spielsüchtigen und hoch verschuldeten Mann sitzen seine Gläubiger im Nacken. Der Zufall kommt ihm in Form eines Zugunglücks zu Hilfe. Er erkennt die Chance, die sich ihm bietet, und nutzt sie. Sein Plan scheint aufzugehen, doch Gläubiger und die Polizei kommen dem raffinierten Spiel Bakers auf die Schliche. Bald sind sie ihm dicht auf den Fersen und eine spannende Jagd nach dem Spieler nimmt ihren Lauf.
Weitere Veröffentlichungen bei TRIGA - Der Verlag: Mörderisches Doppelleben (2007)

Petra Eichler, 1942 in Berlin geboren, lebt seit neun Jahren mit ihrem Ehemann in Dietzenbach/Hessen. Über 40 Jahre war sie in verschiedenen sozialen Berufen tätig; die letzten 23 Jahre als Leiterin eines Heim- und Pflegedienstes in der Altenbetreuung. Als Dozentin unterrichtete Petra Eichler sechs Jahre lang in einem Altenpflegeseminar.
2005 begann die Autorin mit dem Schreiben, das ihr viel Freude bereitet. Ihr erster Roman "Mörderisches Doppelleben" erschien 2007 bei TRIGA – Der Verlag.

Petra Eichler: Das falsche Gleis - bestellen bei amazon

ISBN: 9783897746763

Seiten: 204 Paperback

Preis in D: 9,80€

Petra Eichler: Freundestod

Im Plantanentheater gibt man das Stück 'Beste Freunde'. Auf offener Bühne wird der Schauspieler Hermann Kleiber von seinem Kollegen Bodo Reichenbach erstochen. War es ein Unfall oder war es Mord? Wer hat das Theatermesser ausgetauscht? Hatte Reichenbach ein Motiv?
Und dann passiert ein brutaler Mord an einer jungen Frau, deren Leiche in einem Hinterhof in Berlin-Zehlendorf aufgefunden wird.
Kommissar Robert Kern nimmt Ermittlungen auf, bei denen sich die junge Oberkommissarin Viktoria bewähren kann.
Währenddessen wird Kerns Privatleben durch weitreichende Ereignisse durcheinandergewirbelt. 

Weitere Veröffentlichungen bei TRIGA - Der Verlag:

Bei TRIGA – Der Verlag erschienen von Petra Eichler bereits die Krimis Mörderisches Doppelleben (2007), Das falsche Gleis (2009) Lügenlinien (2010) sowie Herzsplitter (2011).
www.petraeichler.info

Petra Eichler, 1942 in Berlin geboren, lebt mit ihrem Ehemann nach einiger Zeit in Hessen heute wieder in Berlin. Über 40 Jahre war sie in verschiedenen sozialen Berufen tätig; die letzten 23 Jahre als Leiterin eines Heim- und Pflegedienstes in der Altenbetreuung. Als Dozentin unterrichtete Petra Eichler sechs Jahre lang in einem Altenpflegeseminar.
2005 begann die Autorin mit dem Schreiben, das ihr viel Freude bereitet.

Petra Eichler: Freundestod - bestellen bei amazon

ISBN: 9783897748811

Seiten: 238 Paperback

Preis in D: 13,90€

Petra Eichler: Freundestod - bestellen bei amazon

ISBN: 9783897749900

Seiten: 238 E-Book (EPUB)

Preis in D: 8,99€

Petra Eichler: Herzsplitter

Ein neuer Fall für Kommissar Kern: Berlin, kurz vor Weihnachten. Starke Schneefälle bringen tagelang das gesamte öffentliche Leben zum Erliegen. Ausgerechnet jetzt geschieht ein brutaler Mord. Ausgerechnet jetzt ist Kern erkrankt und muss das Bett hüten, während seine Kollegen auf Hochtouren versuchen, Licht in den Fall zu bringen. 
Das Opfer war kein Kind von Traurigkeit und zudem in dubiose Geschäfte verwickelt, sodass viele Verdächtige als Täter infrage kommen. Doch wer von ihnen hat diesen Mord nun begangen? 
Als Kern kurz nach Weihnachten wieder einsatzfähig ist, muss er sein ganzes Können aufbieten, um die Ermittlungen voranzutreiben. Kann er die Hintergründe dieses scheußlichen Verbrechens aufklären?

Petra Eichler wurde 1942 in Berlin geboren. Über 40 Jahre war sie in verschiedenen sozialen Berufen tätig; die letzten 23 Jahre als Leiterin eines Heim- und Pflegedienstes in der Altenbetreuung. Als Dozentin unterrichtete Petra Eichler sechs Jahre lang in einem Altenpflegeseminar.
2005 begann die Autorin mit dem Schreiben, das ihr viel Freude bereitet. Bei TRIGA – Der Verlag erschienen ihre Krimis 'Mörderisches Doppelleben' (2007), 'Das falsche Gleis' (2009) sowie 'Lügenlinien' (2010).

Petra Eichler: Herzsplitter - bestellen bei amazon

ISBN: 9783897748026

Seiten: 232 Paperback

Preis in D: 13,50€

Petra Eichler: Lügenlinien

Ein eiskalter Novembertag in Berlin. Ein junger Mann wird in seiner Hinterhauswohnung in der Oranienstraße erschlagen aufgefunden. Das Mordopfer: ein ehemaliger Junkie, zuletzt Inhaber eines Trödelladens und ein 'Mann für alle Fälle'. Ein 
außergewöhnlich schöner, offensichtlich wertvoller Ohrclip, das einzige Indiz. Ein verzwickter Fall für Hauptkommissar Kern und seine Kollegin Claudia Winter. Hat der Täter den Schmuck am Tatort verloren? Welche Rolle spielt eine uralte 
Zeitung, die der Getötete in seinem Laden aufbewahrte? Auch in dem dritten Kriminalroman von Petra Eichler wird den Ermittlern wieder jede Menge Fingerspitzengenfühl und Kombinationsgabe abverlangt, um den Täter zu überführen. 

Petra Eichlers erster Roman 'Mörderisches Doppelleben' erschien 2007 bei TRIGA - Der Verlag, 2009 folgte 'Das falsche Gleis'. 

Petra Eichler, 1942 in Berlin geboren, lebt mit ihrem Ehemann in Dietzenbach/Hessen. Über 40 Jahre war sie in verschiedenen sozialen Berufen tätig; die letzten 23 Jahre als Leite
rin eines Heim- und Pflegedienstes in der Altenbetreuung. Als Dozentin unterrichtete Petra Eichler sechs Jahre lang in einem Altenpflegeseminar. 
2005 begann die Autorin mit dem Schreiben, das ihr viel Freude bereitet. Ihr erster Roman 'Mörderisches Doppelleben' erschien 2007 bei TRIGA Der Verlag. 2009 folgte 'Das falsche Gleis'. 

Petra Eichler: Lügenlinien - bestellen bei amazon

ISBN: 9783897747517

Seiten: 134 Paperback

Preis in D: 10,90€

Emig-Kater-Fiffi

Chris Emig: Kater Fiffi ist nicht immer der Klügste, aber immer öfter

Mit dem Buch "Fiffi ist nicht immer der Klügste, aber immer öfter" veröffentlicht Chris Emig das dritte Katzenbuch bei TRIGA - Der Verlag.

Dies mal ist es wieder Fiffi, der kleine Kater, der eigentlich nicht erwachsen werden wollte, der davon erzählt, wie sein Leben weitergeht. Er erfährt, dass es nicht immer nur schön ist, sondern auch mal traurig oder dramatisch sein kann. Jeder Tag bringt etwas Neues: Andere Katzen kommen ins Haus, darunter Babys, die ihn überfallen und erschrecken. Frauchen und Herrchen werden ständig lustige Streiche gespielt.

Viel muss Fiffi noch von seinen älteren Freunden lernen, er wird aber immer selbstbewusster und – wie er meint – klüger. Und eines Tages entdeckt er sogar, dass er ein 'Mann' ist und seine Freundin ein süßes Mädchen.

Mit vielen Fotos von Chris Emig

Chris Emig wurde 1953 geboren.
Sie hat mit diesem Buch eine Erinnerung an ihre Kindheit verarbeitet, in der es um rote
Haare und viele Sommersprossen geht. Die Autorin erzählt eigene Erlebnisse und die ihrer Freunde.
Ihr gesamtes Leben ist geprägt von ihrer Liebe zu Tieren, besonders zu Katzen.
Von Chris Emig sind bei TRIGA – Der Verlag bisher vier Katzenbücher erschienen: Ich heiße Mobbel (2007), Ich werde nie erwachsen (2009), Kater Fiffi ist nicht immer der
Klügste, aber immer öfter (2014) sowie Kater Fiffi und der Blumentopf (2016).

Chris Emig: Kater Fiffi ist nicht immer der Klügste, aber immer öfter - Bestellen bei amazon

ISBN: 9783897749719

Seiten: 154 Paperback

Preis in D: 12,80€

 

Chris Emig: Kater Fiffi ist nicht immer der Klügste, aber immer öfter - Bestellen bei amazon

ISBN: 9783897742024

Seiten: 156 E-Book (EPUB)

Preis in D: 8,99€

Chris Emig: Ich heiße Mobbel

Mobbel und ihre Freunde schleichen sich nicht nur in die Herzen von Katzenfans. Über einen Zeitraum von 24 Jahren erzählen die Samtpfoten aus ihrem gemeinsamen Leben. Man erfährt, wie diese sensiblen Tiere sich freuen und wie sie trauern können, wie viel Leid manch eine ertragen hat und wie viel Schönes ihnen widerfahren ist.
Sie passen sich dem Leben mit ihren Leuten so gut an, dass sie zum großen Trost in schweren Stunden werden und jedem Trauernden oder Kranken mit ihrer Lebensfreude, Treue und Liebe Mut machen.
Die ganz normalen Hauskatzen streicheln die Seele ihres Menschen. Sie helfen mit ihrem Vertrauen, das Leben positiv zu sehen.
Viele schöne Bilder der Stubentiger runden diese anrührende Geschichte ab.

'Seit ich denken kann, mag ich Tiere. Als Kind hatte ich keine Haustiere, habe aber Kaulquappen gefangen und in eine Waschschüssel getan und Frösche in ein Glas gesetzt, um eine Wettervorhersage zu machen. Aus dem Nest gefallene Vögel habe ich aufgepäppelt und im Puppenwagen spazieren gefahren und Mäusebabys auf dem Küchentisch laufen lassen.
Als erwachsene Frau hatte ich ein Meerschweinchen, ein Zwergkaninchen, zwei Hamster und Katzen. Die erste Katze holten wir aus dem Tierheim, die nächsten sind uns, krank oder halbverhungert, zugelaufen. Wenn ich einen Bauernhof hätte, würden alle Tiere an Altersschwäche sterben und Kühe und Schweine neue Rekorde im Altwerden aufstellen. Ich bin absolut gegen Tierquälerei und Tierversuche, weshalb ich auch Mitglied beim Deutschen Tierschutzbund und beim Bund gegen den Missbrauch der Tiere bin.
Ich habe mit meiner Katzengeschichte angefangen, als unsere Mobbel mit 18 Jahren von uns gehen musste und ich nicht mit meiner Trauer klarkam. Das Schreiben hat mir geholfen, diesen Abschied zu verarbeiten. Immer, wenn eine unserer Katzen ging, habe ich weitergeschrieben. Daraus ist eine Geschichte geworden. Ich habe versucht, die einzelnen Charaktere unserer Katzen zu beschreiben. Mobbel war sehr dominant, fast schon etwas eingebildet, eine andere Katze hatte oft Angst, die sie mit Wut überspielt hat. Jede einzelne Katze ist in ihrer Art anders, jede ist absolut liebenswert.
Es ist sehr schön, dass mein Mann meine Liebe zu Tieren, besonders zu Katzen, teilt. Dadurch wird vieles einfacher. Ich hätte z.B. unsere Bauzi alleine nie einfangen können. Für sie braucht man mindestens vier Arme. Wir freuen uns über jeden noch so kleinen Fortschritt gegen ihre Angst und über jedes Zeichen ihres Vertrauens. Auch über dieses Vertrauen habe ich geschrieben. Ist es nicht wunderbar, dass Mizzie sich aus einem Baum in die Arme meines Mannes fallen lässt, ohne ihn auch nur einmal zu kratzen?
Jede Einzelheit in meiner Geschichte entspricht den Tatsachen. Wer Tiere mag, selbst Katzen, Hunde, Meerschweinchen, Vögel oder ein anderes liebenswertes Wesen hat, wird sich in diesem Buch bestimmt oft wiederfinden.
Katzen sind intelligente, eigenwillige Wesen, die sich, wenn sie es selbst wollen, auch erziehen lassen.
Unsere Katzen kennen den Sinn bestimmter Worte und wenn man Leckerlis bekommt, kann man dem Menschen auch mal einen Gefallen tun und gehorchen.
Ich hoffe, ich habe Sie neugierig gemacht und freue mich, wenn Sie unsere Mobbel und ihr Leben mit ihren Katzenfreunden kennenlernen möchten.'

Chris Emig: Ich heiße Mobbel - Bestellen bei  amazon

ISBN: 9783897745612

Seiten: 138 Paperback

Preis in D: 11,80€

Chris Emig: Ich werde nie erwachsen - Kater Fiffi erzählt

Der kleine Kater Fiffi berichtet von Erlebnissen aus dem Zusammenleben mit seinen vielen Katzenfreunden. Oft benimmt er sich wie ein kleines Kind, versteht die Welt und die Menschen nicht. Er will nicht erwachsen werden, sondern den Kinderrabatt, der alles entschuldigt, behalten. Er will mutig und stolz auf sich sein, zeigt manchmal einen etwas üblen Humor, wird dann aber von den älteren Katzen erzogen.
Die Geschichten in diesem Buch haben die Katzen wirklich erlebt. Sie sind zum großen Teil sehr lustig, genau wie Fiffi, und manchmal traurig, denn auch das gehört zu einem schönen Leben und muss von Kinderkatern ebenfalls gelernt werden.
Viele Fotos von Fiffi und den acht Freunden runden diese wunderbare Fortsetzung von "Ich heiße Mobbel" ab.

Chris Emig wurde 1953 geboren. Sie mag Tiere, seit sie denken kann. Mit dem Aufschreiben der Katzengeschichten begann sie, als Mobbel, ihre erste Katze, mit 18 Jahren starb und sie mit der Trauer nicht klarkam. Das Schreiben half ihr, den Abschied zu verarbeiten. *Ich heiße Mobbel* erschienen 2007 bei TRIGA – Der Verlag.

Chris Emig: Ich werde nie erwachsen - Kater Fiffi erzählt - Bestellen bei amazon

ISBN: 9783897746749

Seiten: 146 Paperback

Preis in D: 11,80€

Chris Emig: Ich werde nie erwachsen - Kater Fiffi erzählt - Bestellen bei amazon

ISBN: 9783897749771

Seiten: 146 E-Book (EPUB)

Preis in D: 8,49€

Chris Emig: Wir gehören zusammen, wir zwei!

Weil er rote Haare und Sommersprossen hat, ist der kleine Michael traurig und mag nicht in den Kindergarten gehen. Das ändert sich, als seine Eltern ihm einen roten Kater schenken. Mit seinem Ferry und seiner Schwester Angelika und deren Katze Lilly verbringt er mit Freunden eine lustige Kindheit.

Als er erwachsen ist, heiratet Michael mit kleinen Hindernissen und hat bald selbst drei Kinder, von denen zwei gerne rothaarig wären. Auch seine Sprösslinge wachsen mit Kätzchen auf und erleben eine spannende Kinderzeit.

Eine anrührende Geschichte über einen traurigen Jungen, der zum glücklichsten Kind wird und seine Tierliebe und Zufriedenheit an seine eigenen Kinder weitergibt. Mit vielen Fotos und Zeichnungen. Für Klein und Groß lesenswert.

Chris Emig wurde 1953 geboren.
Sie hat mit diesem Buch eine Erinnerung an ihre Kindheit verarbeitet, in der es um rote
Haare und viele Sommersprossen geht. Die Autorin erzählt eigene Erlebnisse und die ihrer Freunde.
Ihr gesamtes Leben ist geprägt von ihrer Liebe zu Tieren, besonders zu Katzen.
Von Chris Emig sind bei TRIGA – Der Verlag bisher vier Katzenbücher erschienen: Ich heiße Mobbel (2007), Ich werde nie erwachsen (2009), Kater Fiffi ist nicht immer der
Klügste, aber immer öfter (2014) sowie Kater Fiffi und der Blumentopf (2016).

Chris Emig: Wir gehören zusammen, wir zwei! - Bestellen bei amazon

ISBN: 9783958280991

Seiten: 84 Paperback

Preis in D: 10,80€

Chris Emig: Wir gehören zusammen, wir zwei! - Bestellen bei amazon

ISBN: 9783958281004

Seiten: 84 E-Book (EPUB)

Preis in D: 7,99€

Wolf-Dieter Erlbeck: Mein Abenteuer Irak

'Mein Abenteuer Irak' schildert ungewöhnliche Abenteuer und Erlebnisse in einem Land, das den meisten Europäern geheimnisvoll und fremd erscheint. Seine Bewohner erlebte der sich aus beruflichen Gründen im Irak aufhaltende Autor als besonders gastfreundlich, selbst wenn für ihn manche Eigenheit gewöhnungsbedürftig war. Der 'Gläserne Staat' war schon damals überall erkennbar, obwohl der berüchtigte Saddam 1976 noch Vizepräsident war.
Erlbeck erzählt sehr anschaulich, höchst spannend und immer mit einer angemessenen Portion Humor vor dem Hintergrund des Nahen Ostens mit seiner ganz eigenen orientalischen Atmosphäre.

Wolf-Dieter Erlbeck wurde am 10. Juli 1942 in Dresden geboren. Mittlere Reife 1959 in Helmstedt, Studium mit Abschluss zum Dipl.-Ing. (FH) in Clausthal-Zellerfeld (Harz).
Weltweit beruflich im Baugewerbe unterwegs, u. a. im Irak, in Kanada, Schweden und Norwegen.
Der Autor ist seit 1968 verheiratet und hat zwei Kinder und vier Enkelkinder.
Bereits in der Jugend schrieb er Artikel für lokale Zeitungen und Betriebszeitungen, diverse Romane und Kinderbücher folgten, die demnächst veröffentlicht werden.

Wolf-Dieter Erlbeck: Mein Abenteuer Irak - bestellen bei amazon

ISBN: 9783897743250

Seiten: 144 Paperback

Preis in D: 8,80€

Renate Eulenbruch: Vorsicht Fernweh!

Vergessen Sie 'normale' Reisebücher! 'Vorsicht Fernweh' von Renate Eulenbruch, die fast die ganze Welt bereist hat, ist so prall voll Leben, dass man das Gefühl hat, bei ihren Reisen dabei zu sein. Es sind keine 08/15-Reisen, von denen sie unterhaltsam und informativ berichtet. Nein! Renate Eulenbruch sucht stets das Besondere, jenseits der ausgetretenen Trampelpfade.
Nach einem schweren Unfall wurde ihr bewusst, wie schnell sich eine Lebenssituation verändern kann und dass man nie versuchen sollte, seine Träume auf später zu verschieben. Also tauchen Sie ein in die Faszination des Reisens. 'Schöne Erinnerungen sind wie eine Wärmflasche fürs Herz, das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.

Renate Eulenbruch, in der Lausitz geboren, verbrachte ihre frühe Kindheit in Traunstein/Oberbayern. Es folgten Gymnasium, Studien- und Berufsjahre in Koblenz.
Nach einer Unterschenkelamputation packte Renate Eulenbruch das Fernweh. Sie machte sich auf, die Welt zu entdecken. Vor allem ferne und exotische Länder haben es ihr angetan.
In ihrer Freizeit schreibt die Autorin Reiseberichte, erzählt von ihren Erlebnissen in Radio- und Fernsehsendungen und denkt über neue Reiseziele nach.
Ihr Buch 'Vorsicht, Fernweh!' ist bei TRIGA – Der Verlag bereits in der 3. Auflage erschienen.

Renate Eulenbruch: Vorsicht Fernweh - bestellen bei amazon

ISBN: 9783958280045

Seiten: 470

Preis in D: 18,00 €

Renate Eulenbruch: Vorsicht Fernweh!

Vergessen Sie 'normale' Reisebücher! 'Vorsicht Fernweh' von Renate Eulenbruch, die fast die ganze Welt bereist hat, ist so prall voll Leben, dass man das Gefühl hat, bei ihren Reisen dabei zu sein. Es sind keine 08/15-Reisen, von denen sie unterhaltsam und informativ berichtet. Nein! Renate Eulenbruch sucht stets das Besondere, jenseits der ausgetretenen Trampelpfade.
Nach einem schweren Unfall wurde ihr bewusst, wie schnell sich eine Lebenssituation verändern kann und dass man nie versuchen sollte, seine Träume auf später zu verschieben. Also tauchen Sie ein in die Faszination des Reisens. 'Schöne Erinnerungen sind wie eine Wärmflasche fürs Herz, das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.'

Renate Eulenbruch, in der Lausitz geboren, verbrachte ihre frühe Kindheit in Traunstein/Oberbayern. Es folgten Gymnasium, Studien- und Berufsjahre in Koblenz.
Nach einer Unterschenkelamputation packte Renate Eulenbruch das Fernweh. Sie machte sich auf, die Welt zu entdecken. Vor allem ferne und exotische Länder haben es ihr angetan.
In ihrer Freizeit schreibt die Autorin Reiseberichte, erzählt von ihren Erlebnissen in Radio- und Fernsehsendungen und denkt über neue Reiseziele nach.

Renate Eulenbruch: Vorsicht Fernweh! - bestellen bei amazon

ISBN: 9783958280144

Seiten: 446

Preis in D: 18,00€

Susanne Feddern: fernVerbindung

Urlaub auf den Malediven – all inclusive, jedoch ganz ohne die geliebten Samtpfoten. Kann das wirklich ein Vergnügen werden? Was könnte den kleinen Fellnasen während der eigenen Abwesenheit alles zustoßen!
Um das Gedankenkarussell zu stoppen bedarf es zumindest äußerst beeindruckender Naturschönheiten, einer faszinierenden farbenfrohen Unterwasserwelt, reichlichem und delikatem Essen, Meer, Sonne und Strand.
Ganz allmählich könnte man sich entspannt dem süßen Nichtstun hingeben und genießen. wenn da nicht die kleinen und großen Missgeschicke wären.
Was sich zwischen der Abreise und der Rückkehr aus dem Urlaub sowohl zu Hause als auch auf der Insel ereignet, wird in den humorvollen Geschichten von Susanne Feddern lebendig und anschlaulich geschildert.

Weitere Bücher von Susanne Feddern bei TRIGA – Der Verlag:

*Hallo, Mami, ich bin’s* und *Schneit der Regenbogen bunt?* – die Erlebnisse von Kater Louis und seiner Freundin Tigi.

Susanne Feddern wurde 1963 in Lübeck geboren. Nach dem Schulabschluss war sie als Arzthelferin, Fernmeldeassistentin und Angestellte bei der Kriminalpolizei tätig. Anschließend studierte sie Anglistik und Romanistik. Die Autorin ist verheiratet und hat eine Tochter.
Zwei weitere Bücher von Susanne Feddern sind bereits bei TRIGA – Der Verlag erschienen: *Hallo, Mami, ich bin’s* und *Schneit der Regenbogen bunt?* – die Erlebnisse von Kater Louis und seiner Freundin Tigi.

Susanne Feddern: fernVerbindung - Bestellen bei amazon

Susanne Feddern: Hallo Mami, ich bin's

Louis und Tigi sind zwei herzallerliebste Geschöpfe – nicht von der Sorte der zweibeinigen, aufrecht gehenden Spezies Mensch. Nein! Es sind niedliche Katzen und treue Weggefährten von Susanne Feddern. Nach dem Tod ihrer ersten Katze waren es die beiden, die ihr über die Zeit der Trauer hinweghalfen. Vom ersten Tag an, den Louis in seinem neuen Zuhause verbringt, berichtet der Kater in Form von Briefen seiner Katzenmutter alles, was er und Tigi zusammen erleben.
Amüsante Einblicke in den Alltag zweier Samtpfoten, die Appetit auf weitere Abenteuer von Louis und Tigi machen, liebevoll und herzerfrischend niedergeschrieben.

Susanne Feddern wurde 1963 in Lübeck geboren. Nach dem Schulabschluss war sie als Arzthelferin, Fernmeldeassistentin und 
Angestellte bei der Kriminalpolizei tätig. Anschließend studierte sie Anglistik und Romanistik. Die Autorin ist verheiratet und hat eine Tochter.

Susanne Feddern: Hallo Mami, ich bin's - bestellen bei amazon

ISBN: 9783897746121

Seiten: 96 Paperback

Preis in D: 8,90€

Susanne Feddern: Hallo Mami, ich bin's - bestellen bei amazon

ISBN: 9783897749863

Seiten: 96 E-Book (EPUB)

Preis in D: 6,99€

Susanne Feddern: Schneit der Regenbogen bunt?

Für das neugierige Katerchen Louis gibt es weiterhin ganz viel Spannendes und Interessantes zu entdecken. Er genießt das Leben in seinem schönen Zuhause, hat jede Menge Unsinn im Kopf und lässt sich am liebsten von Frauchen verwöhnen.
Seine Katzenfreundin Tigi erklärt ihm – mehr oder weniger geduldig – so manche ihm unverständliche Verhaltensweise seiner Menschen.
Die vielen kleinen Alltags-'Gespräche' zwischen Louis und seinem Frauchen sind amüsant zu lesen und zeugen vom liebevollen Einfühlungsvermögen und großen Katzenverstand der Autorin.

Susanne Feddern wurde 1963 in Lübeck geboren. Nach dem Schulabschluss war sie als Arzthelferin, Fernmeldeassistentin und Angestellte bei der Kriminalpolizei tätig. Anschließend studierte sie Anglistik und Romanistik. Die Autorin ist verheiratet und hat eine Tochter.
Der erste Band mit Geschichten von Kater Louis 'Hallo, Mami, ich bin’s' erschien im Sommer 2008 bei TRIGA – Der Verlag.

Susanne Feddern: Schneit der Regenbogen bunt? - bestellen bei amazon

ISBN: 9783897746299

Seiten: 102 Paperback

Preis in D: 8,90€

Susanne Feddern: Schneit der Regenbogen bunt? - bestellen bei amazon

ISBN: 9783897749160

Seiten: 102 E-Book (EPUB)

Preis in D: 7,49€

Mascha M. Fisch: Der Morgen, an dem sie das Tagebuch fand 

Auf einer Parkbank findet Pia Engel ein seltsames Buch. »Tagebuch einer Toten« kann sie gerade noch darin lesen, bevor es ihr von einem Unbekannten aus den Händen gerissen wird. Nur ein Zettel mit einer Adresse bleibt zurück. Da erwacht Pias detektivische Ader, die ihr den Spitznamen »Miss Marple von Mayen« einbrachte. Kurzerhand fährt sie zu dem Haus der angegebenen Adresse und macht dort eine grausige Entdeckung. Die Ereignisse überstürzen sich ...

Ein mitreißender Eifel-Krimi. Spannend bis zur letzten Seite!

 

Mascha M. Fisch, gebürtige Schweizerin, lebt seit fast 60 Jahren in Deutschland. Sie arbeitete als Journalistin u. a. für den Rheinischen Merkur in Bonn und die Weltwoche in Zürich. Mascha M. Fisch ist Autorin verschiedener Sachbücher. Außerdem war sie als Dokumentarfilmerin für WDR, SWR, MDR und Ostankino, Moskau, tätig. Seit 1997 unterrichtet sie Deutsch für Ausländer an der VHS in Mayen. Mit über 80 Jahren begann sie ihren ersten Krimi zu schreiben, der 2013 bei TRIGA - Der Verlag erschienen ist: "Die Nacht, als der Fremde" kam. Mit ihrem zweiten Krimi "Der Tag, als Sibylle verschwand" entführt sie die Leserinnen und Leser in weitere Abenteuer der Mayener „Miss Marple“ Pia Engel.

Mascha M. Fisch: Der Morgen, an dem sie das Tagebuch fand - bestellen bei amazon

ISBN: 9783958280816

Seiten: 270 Paperback

Preis in D: 14,90€

Mascha M. Fisch: Der Morgen, an dem sie das Tagebuch fand - bestellen bei amazon

ISBN: 9783958280823

Seiten: 276 

Preis in D: 8,99€

Mascha M. Fisch: Der Tag, an dem Sybille verschwand

Pia Engel, die als „Miss Marple aus Mayen“ weit über ihren Heimatort hinaus bekannt ist, wird erneut in einen Kriminalfall verwickelt. Ihre Schulfreundin Sybille verschwindet spurlos – kurz nachdem die beiden sich in Mayen nach langer Zeit wieder getroffen haben. 
Die Polizei findet lediglich Sybilles Pilzmesser im Wald, und in unmittelbarer Nähe einen ermordeten Mann. Kannte Sybille diesen Mann? Welches dunkle Geheimnis umgibt die Freundin? Auf der Suche nach Antworten ermittelt Pia auf eigene Faust und gerät dabei in große Gefahr.
Ein mitreißender Eifel-Krimi. Spannend bis zur letzten Seite!

Mascha M. Fisch, gebürtige Schweizerin, lebt seit 55 Jahren in Deutschland. Sie arbeitete als Journalistin u. a. für den Rheinischen Merkur in Bonn und die Weltwoche in Zürich. Mascha M. Fisch ist Autorin verschiedener Sachbücher. Außerdem war sie als Dokumentarfilmerin für WDR, SWR, MDR und Ostankino, Moskau, tätig. Seit 1997 unterrichtet sie Deutsch für Ausländer an der VHS in Mayen. Mit über 80 Jahren begann sie ihren ersten Krimi zu schreiben, der 2013 bei TRIGA - Der Verlag erschienen ist: "Die Nacht, als der Fremde" kam. Mit ihrem zweiten Krimi "Der Tag, als Sibylle verschwand" entführt sie die Leserinnen und Leser in weitere Abenteuer der Mayener „Miss Marple“ Pia Engel.

Mascha M. Fisch: Der Tag, an dem Sybille verschwand - bestellen bei amazon

ISBN: 9783958280106 

Seiten: 274 Paperback

Preis in D: 14,50€

Mascha M. Fisch: Der Tag, an dem Sybille verschwand - bestellen bei amazon

ISBN: 9783958280113

Seiten: 274 E-Book (EPUB)

Preis in D: 7,99€

Mascha M. Fisch: Die Nacht, als der Fremde kam

Eines Nachts wird in dem Haus, in dem Pia Engel zusammen mit ihrer kleinen Tochter Tinchen, ihrem Hund Taps und der Katze Molly in einer Dreizimmer-Dachwohlung wohnt, ein Mann ermordet. Sie, die "Miss Marple" aus Mayen, die schon als Kind Detektivin werden wollte, beginnt auf eigene Faust zu recherchieren. Dabei stößt sie auf ein düsteres Geheimnis und gerät selbst in Gefahr. - Da geschieht in einem kleinen Dorf in der Nähe von Mayen ein weiterer Mord.

Mascha M. Fisch, gebürtige Schweizerin, lebt seit 55 Jahren in Deutschland. Sie arbeitete als Journalistin u. a. für den Rheinischen Merkur in Bonn und die Weltwoche in Zürich. Mascha M. Fisch ist Autorin verschiedener Sachbücher, außerdem war sie als Dokumentarfilmerin für WDR, SWR, MDR und Ostankino, Moskau, tätig. Seit 1997 unterrichtet sie Deutsch für Ausländer an der VHS in Mayen.

Mascha M. Fisch: Die Nacht, als der Fremde kam - bestellen bei amazon

ISBN: 9783897749535

Seiten: 320

Preis in D: 14,90€

Mascha M. Fisch: Die Nacht, als der Fremde kam - bestellen bei amazon

ISBN: 9783897749542

Seiten: 320 E-Book (EPUB)

Preis in D: 9,99€

Hildegard Forkel-Schadow: Lied meines Lebens

Die Liebe zur Musik begleitet Hildegard Forkel Schadow durch ihr bewegtes Leben. Ein Leben, das besonders eng mit deutscher Geschichte im 20. Jahrhundert verwoben ist. 
Die Autorin wuchs als Halbjüdin und jüngstes von neun Geschwistern auf einem Gut in Westpreußen auf. 
Im Spannungsfeld von Zeitgeschichte und persönlichem Erleben schildert sie neben persönlichen Schicksalsschlägen auch die zahlreichen schönen und bewegenden Momente eines ereignisreichen Lebens. 
Die Repressalien unter der Nazidiktatur, die Flucht aus der Heimat und der Neubeginn in der ehemaligen DDR werden ebenso eindrücklich beschrieben wie Studentenzeit, Ehe, Familienleben und schließlich - als Witwe mit fünf Kindern - die Flucht und der Neubeginn im Westen. 

Heute lebt die Autorin als Heilerin und Malerin in Lübeck. 

Hildegard Forkel-Schadow, 1928 geboren, wuchs als Halbjüdin und jüngstes von neun Geschwistern auf einem Gut in Niedamowo/Westpreußen auf. Sie entstammt einer künstlerisch tätigen Familie; ihr Onkel war der bekannte Berliner Porträtmaler Hans Schadow.
Nach ihrer Übersiedlung nach Lübeck widmete sich die ausgebildete Konzertsängerin zunehmend der Malerei. Ihre Bilder sind in zahlreichen Ausstellungen zu sehen, die auch im Ausland stattfanden.

Hildegard Forkel-Schadow: Lied meines Lebens - bestellen bei amazon

ISBN: 9783897747753

Seiten: 434 Paperback

Preis in D: 16,80€

Dorothea Frank: Immer wieder anfangen

Dass Leben gelingt, ist ein Geschenk. Oft braucht es nicht viel, um dem Alltag einen positiven Impuls zu geben. Dazu möchten die Texte einladen.
Ein biblisches Wort unter ungewohntem Blickwinkel, ein ermutigendes Beispiel aus dem Alltag oder ein Anstoß zum Nachdenken –  das kann genügen, um wieder mit neuen Augen in unser Leben und die Welt zu schauen. 
7 x 7 Texte. Keiner länger als zwei Seiten. Also ganz praktisch für zwischendurch und unterwegs in der Bahn, beim Warten im Auto oder beim Zahnarzt. Morgens zum Anfang oder abends zum Schluss.
Zum selber Lesen und zum Vorlesen. Zu Hause oder als Einstieg in ein Thema mit der Gruppe. Zum Verschenken und um sich anregen zu lassen, eigene Antworten auf die Fragen des Lebens zu finden.

Dorothea Frank, verheiratet, zwei erwachsene Kinder, ist Pfarrerin der badischen Landeskirche. Mehrere Jahre war sie in Kamerun als Seelsorgerin in einem Spital tätig.
Begegnung gehört zu ihrem Leben, genauso der Wechsel von Stille und Sprache. 
Ausbildung in sinnorientierter Psychotherapie und Spiritualität. Seit vielen Jahren Autorin im Rundfunk. Vorträge und Seminare zu Sinnfragen und Lebensgestaltung.

Dorothea Frank: Immer wieder anfangen - bestellen bei amazon

ISBN: 9783958280007

Seiten: 120 Paperback

Preis in D: 11,80€

Julius Franzot: Die Sekte der Skorpione

Weshalb interessieren sich plötzlich diese Leute für Martina
Hausfeld und Ulla Schuster? Die beiden Betriebsrätinnen zweier
Mainzer Banken geraten ins Visier einer weltweit operierenden
Sekte, die sich dem Isis-Kult verschrieben hat. Ulla wird als
Mitglied der Sekte geworben. In einem Strudel aus obskuren
Kulthandlungen und massiver Druckausübung gerät sie in
Lebensgefahr. Eine riskante Rettungsaktion beginnt.

Julius Franzot,
geboren am 10. Januar 1956 in Triest.
Studium der Pharmazie mit Promotion,
25 Jahre im internationalen
pharmazeutischen Marketing tätig.
Seit 2005 frei schaffender Schriftsteller,
Übersetzer und Publizist.
Literarische Tätigkeit: Lyrik und Reiseberichte (Kontinent Amerika,
Aktenkoffer und Seidenstrümpfe; Marokko zwischen Atlas
und Atlantik; Auf den Wegen des Islams); Romane (Nicht mit
mir! – Im Ausverkauf von Turm und Brücke; Kiez trifft Mafia).
Außerdem: Übersetzer, Publizist und politischer Blog-Koautor.
Julius Franzot lebt in Guntersblum am Rhein.

Julius Franzot: Die Sekte der Skorpione - bestellen bei amazon

ISBN: 9783958280328

Seiten: 228 Paperback

Preis in D: 14,80€

Helga Frei: Annas Glück

Momente des Glücks – inmitten von Krieg, Not oder Leid!
Schlesien. Kranz bei Breslau. November 1944. Annas Glück beginnt, als nach fast zwei Jahren ohne ein Lebenszeichen ihres Ehemannes Jakob, Sanitäter an der Front, ein Brief von ihm eintrifft. Eine Woche Heimaturlaub! Anna wünscht sich für diese sieben Tage nichts sehnlicher als einmal den Krieg vergessen zu können, auch wenn die Nachrichten von der heranrückenden Front Grund zu Angst und Sorge geben; eine glückliche Familie zu sein, zusammen mit den beiden Kindern Günther und Helga; jede Sekunde zu genießen, das jetzt mögliche Glück mit jeder Faser des Herzens zu erleben.
Tage voller Harmonie beginnen. Der Abschied ist unausweichlich, als der Ehemann und Vater zurück in den Krieg zieht. Kurze Zeit später muss Anna mit ihren Kindern flüchten, das geliebte Haus, die vertraute Heimat verlassen.
Sensibel und eindringlich vereint Helga Frei in ihrer Erzählung Glück und Leid einer Familie aus Schlesien kurz vor dem Ende des Zweiten Weltkrieges.

Weitere Veröffentlichungen Von Helga Frei bei TRIGA - Der Verlag: 'Laura auf der Himmelsleiter' - Bunte Kindergeschichten (2. Auflage 2010) und die Erinnerungen "Auf dem Weg zum großen Glück".

Helga Frei ist 1942 in Breslau geboren. Nach der Flucht wurde sie mit Eltern und Geschwistern in Goldbach bei Aschaffenburg sesshaft. 1962 heiratete sie, 1963 Umzug nach Alzenau, Geburt des Sohnes. Seit 2003 ist Helga Frei verwitwet.
Das Schreiben betrachtet Helga Frei als Gottesgabe, die sie gern und dankend annimmt.

Helga Frei: Annas Glück - bestellen bei amazon

ISBN: 9783897749474

Seiten: 194 Paperback

Preis in D: 13,80€

Helga Frei: Auf dem Weg zum großen Glück

Nach einem Kinderbuch und einem Erinnerungsbuch, beide bereits in der 2. Auflage erschienen, veröffentlicht Helga Frei diesmal eine Liebesgeschichte bei TRIGA-Der Verlag:

1959. Ein Sommerwochenende im Odenwald. Die siebzehnjährige Lotte verliebt sich Hals über Kopf in Paul. Er ist ihre erste große Liebe und Lotte weiß sofort, dass er der Richtige ist - und Amors Pfeil hat auch Paul getroffen. 
Das junge Paar trifft sich, wann immer es möglich ist, bei Paul in Amorbach oder bei Lotte in Goldbach. Eine Erkrankung von Lottes Mutter scheint weitere Treffen unmöglich zu machen, denn Lotte muss ihren kleinen Bruder versorgen. Dieses und viele weitere Hindernisse, die ihrem großen Glück im Wege stehen, überwinden Paul und Lotte gemeinsam. 
Der vorliegende Roman ist auch ein kleiner Reiseführer für Amorbach und Miltenberg, deren schönsten Fleckchen das junge Paar besucht.Weitere Veröffentlichungen bei TRIGA - Der Verlag:

Bei TRIGA - Der Verlag wurden bereits ihr Kinderbuch Laura auf der Himmelsleiter (2. Auflage 2010) sowie der Roman Annas Glück (2. Auflage 2013) veröffentlicht. 2017 erschien ihr Roman "Lust auf Afrika".

Helga Frei, 1942 in Breslau geboren, wurde nach der Flucht mit Eltern und Geschwistern in Goldbach bei Aschaffenburg sesshaft. 1962 heiratet sie, 1963 Umzug nach Alzenau, Geburt des Sohnes. 
Seit 2003 ist Helga Frei verwitwet. Das Schreiben betrachtet sie als Gottesgabe, die sie gern und dankbar annimmt. 
Die Autorin hat ihre Bücher auf Lesungen während der Frankfurter Buchmesse präsentiert und liest - im Rahmen ihres sozialen Engagements - ehrenamtlich.

Helga Frei: Auf dem Weg zum großen Glück - bestellen bei amazon

ISBN: 9783958281660

Seiten: 168 Paperback

Preis in D: 12,50€

Helga Frei: Laura auf der Himmelsleiter

Helga Frei erzählt spannende, fröhliche Geschichten mitten aus Kinder-Alltag und Tierwelt. Klein Ernas erster Schultag, ein Wettschwimmen oder ein Puppentheaterbesuch sind dabei genauso Themen wie die Wohnungssuche einer Eule oder die Erlebnisse einer Kirchenmaus.
Illustriert sind die Geschichten mit kindgerechten farbigen Zeichnungen.

Helga Frei wurde 1942 in Breslau geboren. Nach der Flucht wurde sie mit Eltern und Geschwistern in Goldbach bei Aschaffenburg sesshaft. 1962 heiratete sie, zog nach Alzenau, der Sohn wurde geboren. Seit 2003 ist Helga Frei verwitwet. 
Das Schreiben betrachtet sie als Gottesgabe, die sie gern und dankend annimmt.

Helga Frei: Laura auf der Himmelsleiter - bestellen bei amazon

ISBN: 978-3-95828-231-5
4. Auflage
Seiten: 82 Paperback
Preis in D: 14,50€

Helga Frei: Lust auf Afrika

„Hallo Liebling, es geht nach Afrika!“ Mit diesen Worten überrascht Tim eines Abends seine Frau. Die beiden starten voller Vorfreude im fränkischen Alzenau ihre Reisevorbereitungen und brechen auf. Sie tauchen ein in die unvergleichliche Schönheit Afrikas mit seiner faszinierenden Tierwelt. Für Tim wird es gleichzeitig eine Reise zurück in die Vergangenheit.

Helga Frei ist 1942 in Breslau geboren. Nach der Flucht wurde sie mit Eltern und Geschwistern in Goldbach bei Aschaffenburg sesshaft. 1962 heiratete sie, 1963 Umzug nach Alzenau, Geburt des Sohnes. Seit 2003 ist Helga Frei verwitwet. Das Schreiben betrachtet Helga Frei als Gottesgabe, die sie gern und dankend annimmt. Die Autorin hat ihre Bücher auf Lesungen während der Frankfurter Buchmesse präsentiert und liest – im Rahmen ihres sozialen Engagements – ehrenamtlich. Bei TRIGA – Der Verlag wurden bereits ihr Kinderbuch Laura auf der Himmelsleiter (2. Auflage 2010) sowie die Romane Annas Glück (2. Auflage 2013) und Auf dem Weg zum großen Glück veröffentlicht.

Helga Frei: Lust auf Afrika - bestellen bei amazon

ISBN: 9783958281677

Seiten: 86 Paperback

Preis in D: 12,80€

Helga Frei: Lust auf Afrika - bestellen bei amazon

ISBN:9783958280656

Seiten: 86 E-Book (EPUB)

Preis in D: 7,99€

Siegfried Garbe: Reifende Ähren

Erinnerungen an einen besonderen Menschen

Siegfried Garbe wurde am 5. Juli 1918 in Berlin geboren. Seine Jugend verbrachte er in Dresden. Seine technische Begabung brachte er in sein Studium der Ingenieur-Wissenschaften ein. 1941 heiratete er Gisela Warnke.

Siegfried Garbe: Reifende Ähren - bestellen bei amazon

ISBN: 9783958280755

Seiten: 76 Paperback

Preis in D: 9,80€

Helga Germeshausen: Fünf Generationen und ein besonderes Kind

Mit dem vorliegenden historischen Roman veröffentlicht die Autorin ihr zweites Buch bei TRIGA – Der Verlag. Diesmal schreibt sie über das Leben der Eifel-Bauern im späten 19. Jahrhundert. Es ist sehr hart, das Leben in dieser Zeit und es prägt die Menschen. Obwohl sie sich gegenseitig helfen leben sie mehr schlecht als recht. 
Der vorliegende Roman erzählt von der Armut und dem Hunger in den Bauernfamilien, von der Unterdrückung der Frauen, von Kinderarbeit und Gewalt aber auch davon, dass es anders sein kann. So gibt es in einer Familie neben strenger Erziehung auch Vertrauen, Liebe und Verständnis.
In dieses Milieu hinein wird ein ungewolltes Kind geboren. Im Dorf erlebt es Ablehnung, Unverständnis und boshafte Häme seiner Mitmenschen. Doch durch die Liebe und den Rückhalt in der eigenen Familie entwickelt sich das Mädchen zu einer fleißigen, hilfsbereiten jungen Frau, die schließlich das große Glück findet. – Auch Krieg und menschliche Verluste können sie nicht von ihrem Weg in eine bessere Zukunft abbringen.

Helga Germeshausen wurde 1942 in Düsseldorf geboren. Sie verbrachte ihre Kindheit in Düsseldorf-Gerresheim, wo sie auch heute noch lebt.
Als Kind war sie in den Ferien stets bei Verwandten in der Eifel. Dort erlebte sie Kinder und Frauen, die schwer arbeiten mussten. Die Eindrücke vom harten Leben der Eifel-Bauern haben sich der Autorin so stark eingeprägt, dass sie den Wunsch hatte, darüber zu berichten. 
Ihr Buch "Aus dem Leben eines Krankenpflegers" erschien 2009 ebenfalls bei TRIGA – Der Verlag.

Helga Germeshausen: Fünf Generationen und ein besonderes Kind - bestellen bei amazon

ISBN: 9783897749573

Seiten: 340 Paperback

Preis in D: 16,80€

 Helga Germeshausen: Fünf Generationen und ein besonderes Kind - bestellen bei amazon

ISBN: 9783897749894

Seiten: 340 E-Book (EPUB)

Preis in D: 9,99€

Karin-Mirijana Gieron-Hix: Engel an unserer Seite

Das Leben wartet darauf, uns das zu liefern, was wir möchten - Es sagt zu allen unseren Wünschen JA! 
In ihrem Buch Engel an unserer Seite beschreibt Mirijana Gieron-Hix ihre persönliche Entwicklung vom Umgang mit den Gesetzen des Lebens bis hin zum ersten Kontakt mit Engeln. 
Nach ihrer Erfahrung tragen wir alle die Fähigkeit in uns, unser Potenzial, die Gesetze des Lebens und auch die Zusammenarbeit mit den Engeln zu nutzen.
Mirijana Gieron-Hix ermuntert uns auf Entdeckungsreise zu uns selbst zu gehen, unser persönliche Potenzial zu entdecken und es zu nutzen. 
Sie sagt: Entscheiden Sie sich für ein glückliches, zufriedenes Leben in Leichtigkeit.

Einleitung von Kurt Tepperwein

Mirijana Gieron-Hix ist seit vielen Jahren in Gründau mit eigener Praxis tätig. Im Oktober 2009 gründete sie das Mirijana-Heilzentrum.
Als Coach und Seminarleiterin berät die Autorin Menschen, die ihr Leben verändern wollen. Ein Fokus ihrer täglichen Arbeit - u.a. mit Energiearbeit und ayurvedischen Anwendungen - liegt dabei auf der Beseitigung von Widrigkeiten, mit denen die Menschen in ihrem Alltag konfrontiert werden.

Karin-Mirijana Gieron-Hix: Engel an unserer Seite - bestellen bei amazon

ISBN: 9783958280014

Seiten: 146 Paperback

Preis in D: 14,50€

Werner Göbl: buch ohne titel

in diesem buch geht es nicht um brücken
die man bauen kann
sondern um brücken die man entdecken soll -
ich möchte mir gar nicht vorstellen
was so alles passieren könnte
wenn solch eine brücke so richtig schwebt
über den fluss des lebens
und wenn es nur so wimmelt
von gedanken und gefühlen

lyrik. LICHTpunkte Band 100

 

 

Der Deutsch-Rumäne Werner Göbl, 1962 in Tschakowa/Banat geboren, lebt in Wertheim. Nach mehreren Lebenskrisen hat er seinen Weg – in dieser Welt – als Dichter gefunden.
Drei Gedicht-Bände (mit der liebe kam auch der frühling, rhapsodie in lebendigen farben und ein schritt. ein augenblick) sind bereits bei TRIGA – Der Verlag erschienen.

Werner Göbl: buch ohne titel - bestellen bei amazon

ISBN: 9783897748613

Seiten: 96 Paperback

Preis in D: 8,30€

Werner Göbl: das unendliche gespräch

Auch im sechsten Gedichtband, den Werner Göbl bei TRIGA - Der Verlag veröffentlicht, erzählt der in Tschakowa im Banat geborene Autor in eindringlichen Worten von dem Zauber der Liebe.

lyrik. LICHTpunkte Band 135

Der Deutsch-Rumäne Werner Göbl, 1962 in Tschakowa/Banat geboren, lebt in Wertheim. Nach mehreren Lebenskrisen hat er seinen Weg – in dieser Welt – als Dichter gefunden.
Fünf Gedicht-Bände (buch ohne titel, mit der liebe kam auch der frühling, rhapsodie in lebendigen farben, ein schritt - ein augenblick und natalie) sind ebenfalls bei TRIGA – Der Verlag inder Lyrik-Reihe LICHTpunkte erschienen.

Werner Göbl: das unendliche gespräch - bestellen bei amazon

ISBN: 9783958280441

Seiten: 90 Paperback

Preis in D: 8,90€

Christine Leitl: Literarische Päckchen Nr. 2

Kurzgeschichtensammlung - Aphorismen, Lustiges, Schauriges, Nachdenkliches und Haarsträubendes

Im Roßtaler Schreibkreis erscheint zum zweiten Mal ein Band "Literarischer Päckchen".
Aphorismen, Lustiges, Schauriges, Nachdenkliches und Haarsträubendes sind in diesem Kurzgeschichtenband verpackt.
Verfasst von
Margit Begiebing
Margot Gruber
Evi Hilpert
Christian A. Leitl
Christine Leitl
Helmut Lohmüller
Reyno Schödel
Hella Winkler

Der im September 2013 gegründete Roschtler Schreibkreis mit seinen acht Autoren gibt den Lesern in Kurzgeschichten und Gedichten Einblicke in selbst Erlebtes, Fantasievolles und auch Nachdenkliches. Lachen Sie mit, schmunzeln Sie, lassen Sie sich einfangen und zum Nachdenken anregen von den Stimmungen und Gedanken, die Ihnen in diesem besonderen Buch vorgestellt werden.

Christine Leitl: Literarische Päckchen Nr. 2 - Bestellen bei amazon.

ISBN: 9783958281264

Seiten: 242

Paperback

Preis in D: 13,95€

Mirjam J. S. de May Allen: Traumgold

schmetterlingsbeflügelte Berührung
leises Lächeln auf den Lippen
gehauchter Kuss
zärtliches Wort
mein Herz
ist bei
dir

Wunderschön gestaltete Poesie.

Mirjam J. S. de May Allen lebt in Bad Aibling.

Mirjam J. S. de May Allen: Traumgold - Bestellen bei amazon.

ISBN: 9783958281196

Seiten: 80

Paperback

Preis in D: 10,80€

Rebecca Netzel: Gabriela, la niña de la isla 

Die kleine Gabriela wächst auf einer schönen schwedischen Insel auf. Ihr Papa stammt aus dem fernen Chile. Zur Zeit der Diktatur ist er aus seiner Heimat geflohen. Für Gabriela und ihre Freunde ist die Insel Heimat und Inselparadies.
Was Gabriela dort alles erlebt und welche Überraschungen ihre kleine Inselwelt inmitten einer urwüchsigen Natur zu bieten hat, davon erzählt diese Geschichte. Dort werden die kleinen Dinge des Alltags zu großen Wundern, über die ein Kind noch stauen kann - und auch ein Erwachsener, wenn er das Kind in sich bewahrt und das Staunen noch nicht verlernt hat.

Ein Buch zum Träumen - für junge und jung gebliebene Menschen!

Spanische Ausgabe.

Rebecca Netzel 1963 in Flensburg geboren, lebt in Heidelberg, ist Autorin, Sprachwissenschaftlerin und Indianistin. Reisen in die USA, nach Mexiko und Spanien liefern das Ambiente für viele ihrer Werke, die sie bereits auf zahlreichen Lesungen vorgestellt hat, auch international (Frankfurter Buchmesse, Baden-Württembergischer Literatursommer, USA: Hemingway Foundation of Oak Park, Chicago). Seit 1998 Eintrag ins Lexikon Deutscher Schriftsteller. Bereits diverse Rundfunk-Interviews (SWR Contra, Hessischer Rundfunk). Ehrenamtliches Engagement für
Lakota-Waisenkinder und Umweltschutz.

Weitere Veröffentlichungen von Rebecca Netzel bei TRIGA - Der Verlag:
"Killer-Algen". Ein Bodensee-Krimi, "Sams unglaubliche Geschichte" Abenteuer eines Physikers, "heart motion". Transatlantische Romanze, "Möwenkreise". Heimatroman, "Franziskus, der Bruder von Sonne und Tieren". Skizze einer Heiligen-Vita. Sachroman. "Meine Freundin, die Pinie". Eine Kindheit in Pine Ridge. Roman über das Leben der Lakota Sioux im 21. Jahrhundert. "Das Geheimnis des Grals", Historischer Roman. "Als der Drache mit dem Adler rang," Historischer Roman aus der Zeit um 1000 n.Chr. "Der gute Geist des Yellowstone", Roman. "Unter meinen Schwingen der Wind", Roman. "Tierisches!", Die Verwandlung des K. Rettet den Urwald. "Geheimnisvoller Weg nach Shambala. Mit dem Mountainbike ins Jenseits". "Im Geiste Hemingways". 3 Stories. "Acapulco Puzzle". Roman. "Kinder des Meeres". Der Entschluss der Delfine. Der alte Marlin und das Meer". "Zufrieden und Blabla im Menschenland". Eine fantastische Geschichte für kleine und große Leser.

Rebecca Netzel: Gabriela, la niña de la isla - Bestellen auf amazon.

ISBN: 9783958281240

Seiten: 84

Paperback

Preis in D: 10,80€

Rebecca Netzel: Gabriela, la niña de la isla

Die kleine Gabriela wächst auf einer schönen schwedischen Insel auf. Ihr Papa stammt aus dem fernen Chile. Zur Zeit der Diktatur ist er aus seiner Heimat geflohen. Für Gabriela und ihre Freunde ist die Insel Heimat und Inselparadies.
Was Gabriela dort alles erlebt und welche Überraschungen ihre kleine Inselwelt inmitten einer urwüchsigen Natur zu bieten hat, davon erzählt diese Geschichte. Dort werden die kleinen Dinge des Alltags zu großen Wundern, über die ein Kind noch stauen kann - und auch ein Erwachsener, wenn er das Kind in sich bewahrt und das Staunen noch nicht verlernt hat.

Ein Buch zum Träumen - für junge und jung gebliebene Menschen!

Bilinguale Ausgabe Spanisch/Deutsch.

Rebecca Netzel 1963 in Flensburg geboren, lebt in Heidelberg, ist Autorin, Sprachwissenschaftlerin und Indianistin. Reisen in die USA, nach Mexiko und Spanien liefern das Ambiente für viele ihrer Werke, die sie bereits auf zahlreichen Lesungen vorgestellt hat, auch international (Frankfurter Buchmesse, Baden-Württembergischer Literatursommer, USA: Hemingway Foundation of Oak Park, Chicago). Seit 1998 Eintrag ins Lexikon Deutscher Schriftsteller. Bereits diverse Rundfunk-Interviews (SWR Contra, Hessischer Rundfunk). Ehrenamtliches Engagement für Lakota-Waisenkinder und Umweltschutz.

Weitere Veröffentlichungen von Rebecca Netzel bei TRIGA - Der Verlag:
"Killer-Algen". Ein Bodensee-Krimi, "Sams unglaubliche Geschichte" Abenteuer eines Physikers, "heart motion". Transatlantische Romanze, "Möwenkreise". Heimatroman, "Franziskus, der Bruder von Sonne und Tieren". Skizze einer Heiligen-Vita. Sachroman. "Meine Freundin, die Pinie". Eine Kindheit in Pine Ridge. Roman über das Leben der Lakota Sioux im 21. Jahrhundert. "Das Geheimnis des Grals", Historischer Roman. "Als der Drache mit dem Adler rang," Historischer Roman aus der Zeit um 1000 n.Chr. "Der gute Geist des Yellowstone", Roman. "Unter meinen Schwingen der Wind", Roman. "Tierisches!", Die Verwandlung des K. Rettet den Urwald. "Geheimnisvoller Weg nach Shambala. Mit dem Mountainbike ins Jenseits". "Im Geiste Hemingways". 3 Stories. "Acapulco Puzzle". Roman. "Kinder des Meeres". Der Entschluss der Delfine. Der alte Marlin und das Meer". "Zufrieden und Blabla im Menschenland". Eine fantastische Geschichte für kleine und große Leser.

Rebecca Netzel: Gabriela, la niña de la isla - Bestellen bei amazon.

ISBN: 9783958281257

Seiten: 162

Paperback

Preis in D: 14,80€

Helga Neukirchen: Das Haus am Ende der Straße

Eine enge Vertrautheit aus Kindertagen verbindet die Cousinen Sofia und Lissi. Im Lauf der Jahre verlieren sich jedoch ihre Wege. Sofia wird
Büroangestellte im heimatlichen Hessen, Lisbeth geht als Reiseleiterin nach Amerika, bleibt in Mexiko.
Als Lissi Jahre später ihren Besuch zu einem bevorstehenden Klassentreffen ankündigt, durchstöbert Sofia einen Karton mit Fotos
und Aufzeichnungen von gemeinsamen Reisen nach Nordafrika und Mexiko, um sich auf das Wiedersehen einzustimmen.
Lissi will bleiben und sich in Sofias Nähe niederlassen, ein ehemaliger Hof soll ihr Zuhause werden. Schnell ist die alte Vertrautheit wieder da
und die beiden Frauen erleben gemeinsam Schönes und Spannendes,begleiten sich aber auch durch Lebenskrisen.
Eine berührendes, unterhaltsames Buch, mit Einfühlungsvermögen und Humor geschrieben.

Helga Neukirchen wurde 1939 in Leipzig geboren. Bereits als Kind schrieb sie gern und war davon fasziniert, wie ihre Worte andere Menschen berühren konnten.
1956 wechselte sie von Ost nach West zu ihrem Vater nach Konstanz, heiratete, bekam drei Kinder, zog mit ihrer Familie nach Nürnberg und von dort 1972 nach Baunatal.
Nach Beendigung des Berufslebens fand die Autorin endlich Zeit, um mehr zu schreiben. Seitdem wurden zahlreiche Gedichte (wovon eins vertont wurde und zwei einen ersten Preis erhielten), Kurzgeschichten, Kindheitserinnerungen, Kriegserlebnisse und anderes in verschiedenen Anthologien veröffentlicht. 2006 publizierte sie ihren ersten Roman: »Die Tochter vom Vater«. Bei TRIGA – Der Verlag erschienen die Romane »Gebrochene Halme« (2009) und »Monopoly des Lebens« (2012).

Helga Neukirchen: Das Haus am Ende der Straße - Bestellen bei amazon.

ISBN: 9783958281233

Seiten: 250

Paperback

Preis in D: 14,80€

Helmut A. Rehfeld: Gezeiten des Glücks

Die Bilanz seines Leben zieht Helmut Rehfeld, gebürtiger Ostpreuße, in diesem Buch. Das Schicksal hat es gut mit ihm gemeint, auch wenn der zweite Weltkrieg die Entwurzelung aus seiner angestammten Heimat zur Folge hatte. Herausforderungen durch den Neuanfang in Westdeutschland, berufliche Veränderungen und Schicksalsschläge wie den plötzlichen Tod seiner Ehefrau nimmt der Autor letztendlich positiv an.
Oft kommt ihm dabei der vielzitierte Zufall zu Hilfe oder ein Mensch, der ihm mit Rat und Tat beisteht. So hat im Kreislauf der Gezeiten die Hoffnung das Glück an den Strand seines Leben gespült.

Helmut A. Rehfeld wurde 1936 in Tapiau (Kr. Wehlau/Ostpreußen) geboren. Ende Januar 1945 Vertreibung über Königsberg nach Gilge. April 1948 Ausweisung aus Ostpreußen. 1949 Fortsetzung der Schulaus­bildung in Ober-Scheidenthal mit Abschluss. 1951 Ausbildung zum Kraftfahrzeughandwerker mit Gesellenbrief. 1963 Maschinenbaustudium auf zweitem Bildungsweg in Bremen mit Abschluss. Ab 1966 in der Produktentwicklung und Konstruktion in verantwortlicher Posi­tion eines Automobilwerkes in Rüsselsheim.
Seit 1996 im Ruhestand. Verwitwet, ein Kind. Lebt in Stockstadt südlich von Frankfurt am Main.
Bei TRIGA – Der Verlag erschienen von Helmut A. Rehfeld bereits die Bücher "Wege, die du gehen musst ... Eine Jugend in Ostpreußen" (2005), "Wogen, die dein Leben tragen" (2010), das Kinderbuch "Der Zauberer und der Frosch/ Cassy und Mandy, zwei Bauernhofkatzen" (2011) sowie die Kriminalerzählung "Mord beim Richtfest" (2014).

Helmut A. Rehfeld: Gezeiten des Glücks - Bestellen bei amazon.

ISBN: 9783958281226

Seiten: 122

Paperback

Preis in D: 12,80€

Uwe Reiner Röber: mea maxima culpa

Mit 21 Messerstichen im Rücken wird Ottmar Reuter tot auf seinem Bett liegend aufgefunden. Neben ihm sitzt die kleine Marianne, ein Tranchiermesser in der Hand. Das Mädchen steht unter Schock.
Bei den Ermittlungen stoßen Friedrich Sauerhammer und sein Team nicht nur auf persönliche Abgründe und befremdliche Beziehungen, sondern auch auf Machenschaften, die bis in die höchsten Ebenen der Würzburger Justiz reichen.
Ein spannender Krimi aus den 1960er-Jahren, der durch Schauplätze und Dialekt sprechende Personen seinen lokalen Bezug unterstreicht.

Würzburgkrimi

Mit 21 Messerstichen im Rücken wird Ottmar Reuter tot auf seinem Bett liegend aufgefunden. Neben ihm sitzt die kleine Marianne, ein Tranchiermesser in der Hand. Das Mädchen steht unter Schock.
Bei den Ermittlungen stoßen Friedrich Sauerhammer und sein Team nicht nur auf persönliche Abgründe und befremdliche Beziehungen, sondern auch auf Machenschaften, die bis in die höchsten Ebenen der Würzburger Justiz reichen.
Ein spannender Krimi aus den 1960er-Jahren, der durch Schauplätze und Dialekt sprechende Personen seinen lokalen Bezug unterstreicht.

Uwe Reiner Röber: mea maxima culpa - Bestellen bei amazon.

ISBN: 9783958281318

Seiten: 198

Paperback

Auch als E-Book erhältlich.

Uwe Reiner Röber: mea maxima culpa - Bestellen bei amazon

ISBN: 9783958281325

Seiten: 198 E-Book (EPUB)

Preis in D: 7,99€

Müzeyyen Soydaş: SHIRA - Die Begegnung

Geheimnisvolle Dinge geschehen im von Katastrophen heimgesuchten Hebeira. Der Ort sei verflucht sagt man, und unter seinen Bewohnern würden menschenähnliche, unheimliche Wesen leben. Tatsächlich wird es hier zu einem Kampf um den Fortbestand der Menschheit kommen. Antagon, ein dämonisches Wesen mit negativer Energie, betreibt intrigant deren Untergang. Nur Shira - ein Junge, der von seiner Bedeutung zunächst nichts ahnt – hat die Fähigkeit, Antagon aufzuhalten.
Es beginnt ein gnadenloser Wettlauf zwischen Antagon und den Manen, die Shira rechtzeitig als ihren Anführer bestimmen müssen. In einer furiosen Konfrontation beider Mächte entscheidet sich am Ende das Schicksal der Menschheit.
Ein fantastischer Roman, der die Leser durch atemlose, subtile Spannung und individuell gestaltete Sprache in seinen Bann zu ziehen vermag.

Müzeyyen Soydaş, geboren am 20.10.1969 in Gümüşhane, Türkei, kam 1982 nach Deutschland. Nach der mittleren Reife absolvierte sie eine Ausbildung zur Friseurin und arbeitet als Friseurmeisterin in Mörfelden-Walldorf (Hessen), wo sie bis heute mit ihrer Familie lebt. Schon in ihrer Jugend hat sie das Dichten für sich entdeckt und entwickelte dies zu ihrer Leidenschaft.
SHIRA - Die Begegnung ist ihr erster Roman.

Müzeyyen Soydaş: SHIRA - Die Begegnung - bestellen bei amazon.

ISBN: 9783958281059

Seiten: 328

Paperback

Preis in D: 14,80€

Auch als E-Book erhältlich.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner