Kinder- und Jugendbücher

Sascha Bauer und Claudia Gebauer: Elokin und der grüne Stern

Fantasieballons müssen fliegen. Nur wer aufschaut, kann den grünen Stern sehen.

Das kann doch wirklich nur Elokin passieren! Da liegt man ruhig im Bett und erfreut sich an den schönen Sternen am Himmel. Noch weiß Elokin nicht, weshalb nur sie den einen grünen Stern sehen kann. Eines Nachts kommt der Sternenputzer und holt sie mit seinem Putzwagen ab. Elokins Abenteuer beginnt. Sie findet sich in einer fremden Welt wieder und bekommt eine große Aufgabe: Sie soll den Sternenbewohnern fehlenden Fantasienebel beschaffen – denn immer mehr Fantasie der Erdenkinder verschwindet in seltsamen, schwarzen Kästchen. Naseweis und neugierig wie sie ist, kehrt sie mit dem wichtigen Auftrag auf die Erde zurück. Auch Du kannst helfen, dass es den Sternenbewohnern besser geht.

Die Autoren Claudia Gebauer und Sascha Bauer verband schon eine fast zwanzigjährige Kreativ-Freundschaft als sie die Geschichte „Elokin und der grüne Stern“ geschrieben haben. Eine Freundschaft, in der schon immer das gemeinsame Schreiben eine große Rolle spielt und mit diesem Buch einen weiteren Höhepunkt gefunden hat.
Sie sind 1969 und 1976 geboren, haben beide eine kaufmännische Ausbildung absolviert und leben mit ihren Familien im hessischen Gelnhausen. Um den eigenen Kindern und deren Smartphone Begeisterung eine Alternative bieten zu können, erfanden sie die Geschichte um die Bewohner des grünen Sterns.

Sascha Bauer und Claudia Gebauer: Elokin und der grüne Stern – Bestellen bei amazon

ISBN: 978-3-95828-188-2

Seiten: 56 Hardcover

Preis in D: 15,80€

Sascha Bauer und Claudia Gebauer: Elokin und der grüne Stern – Bestellen bei amazon

ISBN: 978-3-95828-189-9

Seiten: 56 eBook

Preis in D: 7,99€

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner